Navigation rapide

Liste des outils d'accessibilité

Logement

8 Places

Informations sur le site

Wir unterstützen Menschen dabei, den Schritt in die Selbständigkeit zu meistern und den Alltag autonom zu gestalten.

Die Wohngruppe Rheinstrasse in Widnau richtet sich an Menschen, die sich für eine begleitete Wohnform entschieden haben und eine grössere Selbständigkeit sowie ein möglichst selbst bestimmtes Leben anstreben.

Die Wohngruppe befindet sich in einem Mietshaus und bietet 8 Wohnplätze in verschiedenen Wohnungen an. Werktags werden regelmässige Begleitzeiten angeboten, an den Wochenenden finden diese punktuell statt. Ein telefonischer Notfalldienst steht den Bewohnenden in der Nacht zur Verfügung.

Die Begleitung baut auf dem Veränderungswillen der Bewohnerinnen und Bewohner auf. Die vielfältigen Begleitungsmöglichkeiten richten sich nach den individuellen Bedürfnissen unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen der Wohngruppe.

Die Wohngruppe Rheinstrasse pflegt einen intensiven Austausch mit anderen Fachstellen.

Contact

Förderraum: Wohngruppe Rheinstrasse
Stiftung förderraum
Förderraum: Wohngruppe Rheinstrasse
Rheinstrasse 8
9443 Widnau

Saint-Gall

Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

Les types de handicap

  • Handicap physique
  • Handicap psychique Primaire
  • Addictions
  • Lésion cérébrale
  • Spectre autistique

Formes de logement

  • Logement en home
  • Logement en appartement protégé sans bail à loyer propre
  • Accompagnement ambulatoire en logement avec bail à loyer propre

Informations sur l'institution "Stiftung förderraum"

Structure de jour

42 Places

Logement

48 Places (1 disponible)

Travail

107 Places

Raum geben und fördern

Der förderraum engagiert sich für Menschen mit einem erhöhten Unterstützungsbedarf bei der Integration in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt. Mit Wohn-, Tagesstruktur-, Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sorgt er dafür, dass alle ihr Leben so aktiv und selbstbestimmt wie möglich gestalten können. Der förderraum ist eine gemeinnützige Organisation mit über 30 Jahren Erfahrung in der fachgerechten Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung. 

Mit kollektiven und individuellen Wohnformen bietet der förderraum Unterstützung bei einer möglichst eigenständigen Bewältigung des Alltags. Dabei kommt eine ganzheitliche, flexible und durchlässige Betreuungskette zum Tragen: Von der Intensivbetreuung in einer Wohngruppe bis zur punktuellen Unterstützung im Rahmen einer individuellen Wohnbegleitung. 

Mit einem vielfältigen Angebot an begleiteten und betreuten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten verbessert er ausserdem die beruflichen Chancen von Menschen mit einer Beeinträchtigung. Die Tätigkeiten erfolgen in einem wirtschaftsnahen, unternehmerisch organisierten und durchlässigen Umfeld und bietet Menschen mit einer Beeinträchtigung zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten.