Navigation rapide

Champs de sélection pour adapter le site Internet à vos besoins.

Informations sur le site

Angebot
Das Tageszentrum Werkhalle bietet Arbeit, Tagesstruktur und Freizeitangebote für Menschen mit einer psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigung an. Mitten im Walzwerkareal in Münchenstein – einem ehemaligen Fabrikgelände, das nun als lebendiges, regionales Freizeit- und Gewerbezentrum genutzt wird – ist die Werkhalle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen (Haltestelle «Münchenstein Dorf» oder «Arlesheim Walzwerki» der Tramlinie 10).

Gastronomiearbeiten: schöpfen, Tisch decken, einkassieren, abräumen, putzen… Gästebewirtung in der Kantine Werkhalle

Wäscheservice: waschen, bügeln, sortieren, zusammenfalten… Wäschepflege für interne und externe Kunden im Waschwerk

Lebensmittelverwertung: rüsten, aufbereiten, sortieren, verteilen… Aufbereitung von Lebensmitteln (No-Food-Waste) im Lecker-Bissen

Elektrogeräte zerlegen: auseinander bauen, schrauben, Werkstoffe sortieren… Zerlegen von alten Elektrogeräten im Schrottwerk

Gartenarbeiten: schaufeln, Platten legen, Rasen mähen, Hecken schneiden... professioneller Gartenbau und –unterhalt mit internen und externen Aufträgen im Gartenwerk

Landschaftspflege: sägen, jäten, draussen sein, arbeiten ohne Maschinen... Landschaftspflege und Weidenzucht an verschiedenen Standorten im Wyydezentrum

Verarbeitung von Weiden: flechten, bauen, Produkte erstellen…. Alles rund um und mit Weiden im Wyydeatelier

Administration:  Briefe verfassen, Listen bewirtschaften, Flyer drucken… Arbeiten im kaufmännischen Bereich im Sekretariat

Handwerkliche Arbeiten: reparieren, installieren, zügeln für interne und externe Kundschaft... handwerkliches Arbeiten im Raumwerk

Arbeit mit Tieren: Fell pflegen, spazieren, ausmisten, füttern… Tätigkeiten rund um Lamas und Bauernhoftiere

Kreative Arbeiten: malen, stricken, papierschöpfen, sägen, leimen… Eigene Ideen umsetzen, kreativ arbeiten

Singen: Unser Werkhallen-Rhythmus-Chor findet jeden Montagnachmittag statt

Contact

Tageszentrum Werkhalle
Verein für Sozialpsychiatrie Baselland
Tageszentrum Werkhalle
Tramstrasse 66
4142 Münchenstein

Bâle-Campagne

Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

Les types de handicap

  • Handicap psychique Primaire
  • Addictions

Champs d'activité

  • Peinture / Bricolage / Design
  • Travail manuel / Textiles / Couture
  • Cuisine / Pâtisserie / Intendance
  • Jardinage / Animaux / Agriculture
  • Chant / Musique

Domaines professionnels

  • Industrie / Électronique / Mécanique / Montage
  • Artisanat / Menuisier / Peintre / Maçon / Serrurier
  • Agriculture / Horticulture / Culture maraîchère / Floristique
  • Commerce de détail / Vente / Alimentation / Production alimentaire
  • Gastronomie / Service traiteur / Hôtellerie
  • Textiles / Nettoyage / Entretien / Blanchisserie
  • Gestion / Bureau / Administration / Comptabilité
  • Créativité / Théâtre / Travail manuel

Places disponible

  • Structure de jour

    • Structure de jour

      Tagesstruktur-Angebote auf dem Walzwerk-Areal in Münchenstein

      Angebot
      Das Tageszentrum Werkhalle bietet Arbeit, Tagesstruktur und Freizeitangebote für Menschen mit einer psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigung an. Mitten im Walzwerkareal in Münchenstein – einem ehemaligen Fabrikgelände, das nun als lebendiges, regionales Freizeit- und Gewerbezentrum genutzt wird – ist die Werkhalle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen (Haltestelle «Münchenstein Dorf» oder «Arlesheim Walzwerki» der Tramlinie 10).

      Kreative Arbeiten: malen, stricken, papierschöpfen, sägen, leimen… Eigene Ideen umsetzen, kreativ arbeiten

      Singen: Unser Werkhallen-Rhythmus-Chor findet jeden Montagnachmittag statt

      Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

      Disponible dès maintenant

      2 places disponibles

      Types de handicap
      • Handicap psychique
      • Addictions
      Champs d'activité
      • Peinture / Bricolage / Design
      • Travail manuel / Textiles / Couture
      • Chant / Musique
  • Travail

    • Travail

      begleitetes Arbeitsangebot auf dem Walzwerk-Areal in Münchenstein

      Angebot
      Das Tageszentrum Werkhalle bietet Arbeit, Tagesstruktur und Freizeitangebote für Menschen mit einer psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigung an. Mitten im Walzwerkareal in Münchenstein – einem ehemaligen Fabrikgelände, das nun als lebendiges, regionales Freizeit- und Gewerbezentrum genutzt wird – ist die Werkhalle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen (Haltestelle «Münchenstein Dorf» oder «Arlesheim Walzwerki» der Tramlinie 10).

      Gastronomiearbeiten: schöpfen, Tisch decken, einkassieren, abräumen, putzen… Gästebewirtung in der Kantine Werkhalle

      Wäscheservice: waschen, bügeln, sortieren, zusammenfalten… Wäschepflege für interne und externe Kunden im Waschwerk

      Lebensmittelverwertung: rüsten, aufbereiten, sortieren, verteilen… Aufbereitung von Lebensmitteln (No-Food-Waste) im Lecker-Bissen

      Elektrogeräte zerlegen: auseinander bauen, schrauben, Werkstoffe sortieren… Zerlegen von alten Elektrogeräten im Schrottwerk

      Gartenarbeiten: schaufeln, Platten legen, Rasen mähen, Hecken schneiden... professioneller Gartenbau und –unterhalt mit internen und externen Aufträgen im Gartenwerk

      Landschaftspflege: sägen, jäten, draussen sein, arbeiten ohne Maschinen... Landschaftspflege und Weidenzucht an verschiedenen Standorten im Wyydezentrum

      Verarbeitung von Weiden: flechten, bauen, Produkte erstellen…. Alles rund um und mit Weiden im Wyydeatelier

      Administration:  Briefe verfassen, Listen bewirtschaften, Flyer drucken… Arbeiten im kaufmännischen Bereich im Sekretariat

      Handwerkliche Arbeiten: reparieren, installieren, zügeln für interne und externe Kundschaft... handwerkliches Arbeiten im Raumwerk

      Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

      Disponible dès maintenant

      5 places disponibles

      Types de handicap
      • Handicap psychique
      • Addictions
      Domaines professionnels
      • Industrie / Électronique / Mécanique / Montage
      • Artisanat / Menuisier / Peintre / Maçon / Serrurier
      • Agriculture / Horticulture / Culture maraîchère / Floristique
      • Commerce de détail / Vente / Alimentation / Production alimentaire
      • Gastronomie / Service traiteur / Hôtellerie
      • Textiles / Nettoyage / Entretien / Blanchisserie
      • Gestion / Bureau / Administration / Comptabilité

Informations sur l'institution "Verein für Sozialpsychiatrie Baselland"

Structure de jour

20 Places (4 disponible)

Logement

424 Places (11 disponible)

Travail

57 Places (13 disponible)

Über uns
Der Verein für Sozialpsychiatrie Baselland ist ein 1978 gegründeter, gemeinnütziger Verein und setzt sich für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ein. Unser Ziel sind die Partizipation und Teilhabe von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen an der Gesellschaft, ihre gesellschaftliche Akzeptanz, ihre soziale Sicherheit und ihr persönliches Wohlbefinden.

Wir bieten eine differenzierte Palette an Wohn-, Arbeits- und Tagesstrukturangeboten für erwachsene Menschen mit einer psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigung an.

Wohnhäuser
Der VSP hält verschiedene Wohnhäuser und Wohngruppen (stationäre Wohnplätze und stationäre Plätze für Suchttherapie und Krisenintervention), in welchem die Bewohner*innen wie in einer Wohngemeinschaft zusammen leben.

Ambulante Wohnbegleitung
In durch den VSP angemieteten Wohnungen oder in der eigenen Wohnung leben Menschen in grösstmöglicher Selbständigkeit alleine, oder auf Wunsch in einer kleinen Wohngemeinschaft und werden ambulant begleitet. Der Begleitumfang wird individuell vereinbart. Die Wohnungen sind im ganzen Kanton Basel-Landschaft sowie in Basel-Stadt verteilt.

Tagesgestaltung und begleitete Arbeit
Wir bieten an unseren Standorten in Liestal, Münchenstein und Arlesheim in diversen Bereichen Tagesgestaltungsplätze und begleitete Arbeitsplätze (GAP) an. Die Angebote bieten eine wertvolle Struktur im Alltag, sind sehr beliebt und werden rege genutzt. In den meisten von unseren Angeboten gibt es kein Mindestpensum.

Finanzierung
Die Leistungen werden durch Betriebsbeiträge der Kantone, Beiträge der Angebotsnutzenden, Beiträge der Invalidenversicherung (für IV-Massnahmen), Spenden von Stiftungen und privaten Personen finanziert. Der VSP ist ZEWO-zertifiziert und die Angebote sind durch die Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt mittels Leistungsvereinbarungen anerkannt.

Contact

Verein für Sozialpsychiatrie Baselland
Verein für Sozialpsychiatrie Baselland
Bahnhofstrasse 29
4402 Frenkendorf