Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Das Arbeitszentrum Tripoli in Trimbach ist ein vielfältiges und kreatives Arbeits- und Projektzentrum für Menschen, die sich in einer besonderen Lebenslage befinden. Wir unterstützen unsere Teilnehmenden mit wertschätzenden und ganzheitlichen Angeboten im Handwerk, in Berufsqualifikationen, beim Lernen sowie bei der Perspektivenfindung.

Anhand von Bedürfnis- und Potenzialabklärungen finden wir heraus, welcher Bereich am besten zu unseren Teilnehmenden passt. Wir bieten 83 Plätze in partizipativen Profilen (Tagesstätte) an, in welchen wir unseren Teilnehmenden eine dynamische und sinnstiftende Alltagsbeschäftigung ermöglichen. Die integrativen Profile (IV M) mit rund 40 Plätzen unterstützen die Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Berufliche und persönliche Entwicklungen gehen Hand-in-Hand, deshalb legen wir grossen Wert auf Ressourcenentdeckung und individuelle Entfaltung. Eine individuell zugeschnittene Grundausbildung ermöglichen unsere 6 Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Profilen.

Kontakt

Arbeit
WG Treffpunkt
Arbeit
Dellenstrasse 75
4632 Trimbach

Solothurn

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Garten / Tiere / Landwirtschaft
  • Singen / Musizieren
  • Sport / Bewegung / Spiel
  • Bildung / Kurse

Arbeitsformen

  • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)
  • Begleiteter Arbeitsplatz im allgemeinen Arbeitsmarkt (1. Arbeitsmarkt), Arbeitsvertrag mit der Institution
  • Begleitung an einem Arbeitsplatz im allgemeinen Arbeitsmarkt (1. Arbeitsmarkt)

Arbeitsfelder

  • Handwerk / Schreiner / Maler / Maurer / Schlosser
  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
  • Gastronomie / Catering / Hotellerie
  • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
  • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
  • Informatik / Web / Grafik / Design / Druck

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Jugendprojekt zum Zeitgeben

      Autonomes Projekt für junge Menschen in der Arbeit, Bildung & Kultur

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      4 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Handarbeit / Textiles / Nähen
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
      • Garten / Tiere / Landwirtschaft
      • Singen / Musizieren
      • Sport / Bewegung / Spiel
      • Bildung / Kurse
    • Tagesstruktur

      Tagesstätte

      Angebot Tagesstätte:


      Oase und Flying Oase – Aktivierung, Arbeitstherapie und Stabilisierung
      Die Oase ist ein Rückzugsort im Arbeitszentrum Tripoli, welcher den Teilnehmenden zur Erholung und für Kriseninterventionen zur Verfügung steht. Bedürfnisorientierte Tätigkeiten stehen hier im Fokus. Die flying Oase ist ein gestaltungspädagogisches Angebot. Hier steht die individuelle und ortsunabhängige Aktivierung und Aktivierungstherapie im Vordergrund.

      MIP: Manufaktur für Integration und Projektarbeit
      Bildung: Aufbau von Bildungskompetenzen. Zudem berufliche Abklärung, Standortbestimmung, Bewerbungsseminare und individuelle Bewerbungstrainings › Supported Education.
      KV: Vielfältige Administrationsaufgaben, dynamische Dienstleistungsprojekte, Vernetzungsaufgaben und Beratungsangebote.
      Mediamatik: Agile Multimedia- und Kommunikationsprojekte, Design, Visualisierung sowie Betreuung von Social Media Kanälen.
      Projekte: Recherche sowie Büro- und Multimediaarbeiten für die interne Zeitung. Zudem individuelle Projektarbeiten in der Gestaltung, der Kultur und dem Handwerk zur Förderung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen.
      Kurse: Fördernde und kreative Kursangebote in der Bewegung, im Sport und für die persönliche Entwicklung.

      Oeko – Handwerk, Technik und Natur
      Logistik: Lagerbewirtschaftung, Transport und Fahrzeugunterhalt.
      Natur und Garten: Vielfältige Garten- und Naturprojekte. Zudem Reb-, Gemüse- und Obstbau mit Mosterei und Getränkeherstellung.
      Betriebsunterhalt: Liegenschaftsunterhalt mit vielseitigen Umgebungsarbeiten, Reparaturen, technischer Reinigung und weiteren Projekten.
      Land und Technik: Aufgaben in der Holzerei, Landwirtschaft, Mechanik und in verschiedenen Bauprojekten. Zudem Bedienen von Maschinen und Unterhalt des Maschinenparks.

      Krea – Kreatives Handwerk und textile Produktion
      Textilatelier: Textiles Gestalten mit vielfältigen Produkten, wie auch Weben und Rohstoffverarbeitung.

      Haus&Wirtschaft – Lebensmittel, Dienstleistung und Management
      Lingerie: Waschen, trocknen und mangen von Wäsche. Zudem reinigen textiler Rohstoffe und kardieren von Wolle.

      Gastronomie: Das kulinarische Angebot
      Mensa H&W: Zubereitung von Mittag- und Abendessen für den internen Betrieb. Zudem Bäckerei, Service und Saalmanagement.

      Juraschreiner: Alphorn– und Möbelproduktion
      Alphornproduktion: Herstellung des Juralphorns, ein international bekanntes und innovatives Qualitätsprodukt.

      Freie Plätze in folgenden Bereichen:

      - Handarbeit / Textiles / Nähen
      - Garten / Tiere / Landwirtschaft
      - Singen / Musizieren
      - Bildung / Kurse

      Intake Tagesstätte: intakearbeit@wgtreffpunkt.ch / 062 205 46 69

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      3 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Handarbeit / Textiles / Nähen
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
      • Garten / Tiere / Landwirtschaft
      • Singen / Musizieren
  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Berufliche Integration

      Jugendliche und junge Erwachsene: Vielseitige und individuelle Vorbereitungs- und Ausbildungsprogramme

      Mit innovativen und kreativen Ansätzen stärken unsere Teilnehmenden ihre Selbst- und Sozialkompetenzen und gewöhnen sich langsam an den Arbeitsrhythmus. Sie haben die Möglichkeit eine Erstausbildung nach ihren individuellen Voraussetzungen auf drei Anforderungsniveaus (PrA Insos, EBA und EFZ) zu absolvieren. Dieses beginnt oft intern in einem abgestimmten Arbeitsumfeld und schulischer Begleitung. Danach ist das Ziel, die Lehre im ersten Arbeitsmarkt erfolgreich abzuschliessen. Dabei werden die Teilnehmenden durchgehend von unseren Job-Coaches begleitet.

      Erwachsene: Bedürfnisorientierte und modulare Integrationsprogramme für einen gelingenden Wiedereinstieg

      Wir begleiten unsere Teilnehmenden während des gesamten Eingliederungsprozesses, von der beruflichen Abklärung, dem Arbeitstraining bis zur Vermittlung einer Festanstellung im ersten Arbeitsmarkt. Die Wiedereingliederung kann mit einem Aufbautraining in unserem Arbeitszentrum Tripoli oder in unseren internen Betrieben (Hupp Lodge, Juraschreiner oder Chlyformat) beginnen. Das Training ermöglicht den Teilnehmenden ihre Ressourcen zu aktivieren und die Belastbarkeit zu steigern. Ein forderndes und zugleich förderliches Umfeld ist anschliessend bei unseren Kooperationspartnern im ersten Arbeitsmarkt zu finden. Dort wird ein Arbeitstraining absolviert und die Arbeitsfähigkeit optimiert. Zum Schluss werden die Teilnehmenden von unseren Job-Coaches bei der Suche einer Festanstellung im ersten Arbeitsmarkt unterstützt.

      auf Anfrage freie Plätze in folgenden Arbeitsbereichen:
      - Handwerk / Schreiner
      - Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
      - Gastronomie / Catering / Hotellerie
      - Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
      - Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
      - Informatik / Web / Grafik / Design / Druck

      Lehrstellen 2024:
      - Schreiner: 1x freie Lehrstelle (PrA, EBA, EFZ)
      - Betriebsunterhalt: nach Absprache
      - Detailhandel: mind. 1x freie Lehrstellen im Chlyformat (PrA)
      - Hauswirtschaft: 1x freie Lehrstelle (PrA oder EBA möglich, nach Absprache)
      - Kauffrau/-mann: 1x Lehrstelle (PrA, EBA, EFZ, nach Absprache)
      - Mediamatik: 1x freie Lehrstelle (PrA)

      - verschiedene Massnahmen in allen Bereichen nach Absprache flexibel möglich - insbesondere in den Bereichen: Textil, Gastro, Landwirtschaft.

      Intake Berufliche Integration & Coaching: florian.huber@wgtreffpunkt.ch / 062 205 45 04

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      10 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Arbeitsformen
      • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)
      • Begleiteter Arbeitsplatz im allgemeinen Arbeitsmarkt (1. Arbeitsmarkt), Arbeitsvertrag mit der Institution
      • Begleitung an einem Arbeitsplatz im allgemeinen Arbeitsmarkt (1. Arbeitsmarkt)
      Arbeitsfelder
      • Handwerk / Schreiner / Maler / Maurer / Schlosser
      • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
      • Gastronomie / Catering / Hotellerie
      • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
      • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
      • Informatik / Web / Grafik / Design / Druck

Informationen über die Institution "WG Treffpunkt"

Tagesstruktur

83 Plätze (7 frei)

Wohnen

122 Plätze (11 frei)

Arbeiten

40 Plätze (10 frei)

Als Sozialunternehmen unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen. Unsere Kernkompetenzen befinden sich im Bereich Wohnen, in unserem Arbeitszentrum Tripoli sowie in der Beruflichen Integration und Coaching. Im Bereich Wohnen verfügen wir über eine Durchlässigkeit von stationärer Betreuung bis zur ambulanten Begleitung. Im Arbeitszentrum Tripoli ermöglichen abgestimmte Profile eine förderliche Alltagsgestaltung im Bereich Tagesstätte oder eine Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Des Weiteren verfügen wir über vielfältige IV-Ausbildungsplätze. Die Kernbereiche werden durch eine dezentrale Geschäftsstelle ergänzt.