Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zur Nutzung der Internet-Seite

Das Video erklärt Ihnen, was Sie auf meinplatz.ch finden und wie Sie die Internet-Seite nutzen können.


Das Erklär-Video gibt es auch als Gebärdensprache-Video für Menschen mit einer Hörbehinderung (Neues Video kommt schon bald).

Seite auf Ihre Bedürfnisse anpassen

Oben auf der Internet-Seite ist ein schwarzer Balken mit Auswahlfeldern. Mit diesen Auswahlfeldern können Sie die Internet-Seite auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können zum Beispiel die Texte in Leichter Sprache anzeigen lassen oder die Schriftgrösse ändern.

Leichte Sprache einschalten

Mit einem Klick auf das Auswahlfeld „Leichte Sprache“ können Sie die Leichte Sprache einschalten oder wieder ausschalten. Ein grünes EIN hinter dem Wort „Leichte Sprache“ wie im Bild heisst, die Texte sind in Leichter Sprache angezeigt.

Klicken Sie wieder auf das Auswahlfeld „Leichte Sprache“ erscheint ein AUS hinter dem Wort „Leichte Sprache“ wie im Bild und die Texte werden wieder in Alltagssprache angezeigt.

Schriftgrösse ändern

Mit einem Klick auf das Auswahlfeld „Schriftgrösse ändern“ wie im Bild können Sie die Schrift gross oder sehr gross machen.

Die Schrift wird in der Grösse angezeigt, die schwarz hinterlegt ist. Beispiel im Bild "Gross". Mit einem Klick auf "Standard" oder "Sehr gross" kann die Schriftgrösse wieder geändert werden.

Vorlesen lassen

Mit einem Klick auf den grünen Pfeil rechts von "Vorlesen" wie im Bild können Sie sich die Seite vorlesen lassen.

Seiten wechseln

Mit dem Menü können Sie direkt auf die einzelnen Seiten wechseln (z.B. von „Angebote“ zu „Hilfe“). Sie befinden sich jeweils auf der Seite, die im Menü unterstrichen ist. Beispiel im Bild "Hilfe". Mit einem Klick auf das Logo meinplatz kommen Sie wieder zur Startseite.

In der Mobile- bzw. Tablet-Version kann das Menü mit einem Klick auf den Pfeil neben dem Menü wie im Bild geöffnet werden.

Zurück zur vorangegangenen Seite

Von den Standort-/Plätze-Informationen kommen Sie mit einem Klick auf den Pfeil „Zurück zu den Resultaten“ wie im Bild wieder zu Ihren Suchresultaten. Einen ähnlichen Pfeil finden Sie auch bei den Beratungsstellen. Dort heisst er „Zurück zur Übersicht der Beratungsstellen“.

Sie sind auf einer anderen Seite und möchten wieder zurück? Dann verwenden Sie dazu den "Zurück-Pfeil" des Browsers. Bei allen Browsern (Edge, Chrome, Firefox, IE) befindet sich dieser in der linken oberen Ecke. Mit dem Tablet oder dem Mobile setzen Sie bitte die "Umkehr-Taste" ein; diese befindet sich meistens rechts unten.

Passende Angebot finden

Sie können entweder auf der Startseite über die Auswahl ihres Kantons oder über die Pins „Tagesstruktur“, „Wohnen“, „Arbeiten“ oder das Suchfeld in die Suche einsteigen oder direkt auf die Seite „Angebote“ wechseln.

Suche Schritt für Schritt

Schritt 1: Angebotsbereich auswählen

  • Klicken Sie an, ob Sie Angebote im Bereich „Tagesstruktur“, „Wohnen“ oder „Arbeiten“ suchen.

Schritt 2: Ort auswählen

  • Ich wohne im Kanton: Haben Sie auf der Startseite keinen Wohnkanton ausgewählt, erlauben wir uns, dieses Feld anhand Ihrer IP-Adresse (Zugangspunkt ins Internet) zu befüllen, weil dieses Feld ein Pflichtfeld ist und immer befüllt sein muss. Stimmt der Wohnkanton nicht, können Sie den Kanton jederzeit über die Auswahl ändern. Ist Ihr Kanton nicht aufgeführt, dann ist meinplatz.ch bei Ihnen noch nicht verfügbar.
  • Ich suche in der Nähe von: Geben Sie den Ort ein, in dessen Nähe Sie ein Angebot suchen, dieser kann auch ausserhalb Ihres Wohnkantons liegen. Beginnen Sie zu schreiben und klicken Sie danach auf einen Vorschlag aus der Liste unterhalb des Feldes wie im Bild. Sie können auch ausserhalb Ihres Wohnkantons suchen. Ist kein Ort eingegeben, werden die Angebote nach der Entfernung zum Hauptort Ihres Wohnkantons sortiert.


Schritt 3: Behinderungsart auswählen

  • Wählen Sie die Art Ihrer Behinderung aus, indem Sie auf "Behinderungsarten" klicken und dann die entsprechenden Auswahlboxen anwählen. Es können mehrere Behinderungsarten ausgewählt werden.

Sie können unter „genauere Suche“ noch gewünschte Tätigkeitsfelder, Wohnformen und Berufsfelder angeben, damit Sie passendere Standorte und freie Plätze finden. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Wohnformen werden Ihnen unter Begriffserklärungen erklärt.

Suche mit dem Suchfeld

Das Suchfeld eignet sich für die Suche nach Institutionsnamen oder speziellen Behinderungsarten. Geben Sie möglichst präzise Suchbegriffe ein (z. B. züriwerk, HPV, Duchenne, Taubblind). Es werden dann alle Resultate angezeigt, die den Suchbegriff enthalten. Dabei werden die Titel/Namen und Beschreibungen der Institutionen, Standorte und freien Plätze sowie die Orte und Behinderungsarten nach dem Suchbegriff durchsucht.

Die Suche mit dem Suchfeld können Sie zum Beispiel verwenden, wenn Sie alle Standorte einer Institution suchen möchten. Dann geben Sie den Namen der Institution (z.B. Balm) ein und klicken auf die Lupe. Oder Sie haben eine bestimmte Bezeichnung gehört z.B. „Wolf in der Säule“ oder „Hotel Marta“ und möchten nun mehr dazu erfahren. Dann geben Sie z.B. „Wolf“ oder „Marta“ im Suchfeld ein und klicken auf die Lupe.

Arbeitsplätze suchen Sie am besten über die Suche „Schritt für Schritt“ (wie oben beschrieben) plus der Auswahl des Berufsfeldes in der genaueren Suche. Die Bezeichnungen der Berufe sind je nach Institution sehr unterschiedlich (z.B. „Koch“, „Köchin“, „Gastro-Mitarbeiter“, „Gastronomie-Mitarbeiter“ oder „Mitarbeiter Küche“). Aus diesem Grund eignet sich die Suche über das Suchfeld nicht, um den gewünschten freien Platz zu finden.

Resultate-Liste

Die gefundenen Angebote werden in einer Liste aufgelistet. Sie sehen alle Standorte mit freien Plätzen. Möchten Sie Standorte mit passenden Plätzen, die aber aktuell nicht frei sind, auch sehen, dann klicken Sie aus „Alle Plätze anzeigen“.

Innerhalb der Listen werden die Standorte nach dem Abstand zum eingegebenen Ort (Ich suche in der Nähe von) sortiert. Ist kein Ort eingegeben, wird der Abstand zum jeweiligen Kantonshauptort angezeigt.

Klicken Sie auf einen Standort, bekommen Sie mehr Informationen: zum Beispiel die Telefonnummer und E-Mail-Adresse der Kontaktperson. Dort können Sie sich melden, wenn Sie Interesse an einem Platz oder Fragen dazu haben.

Möchten Sie einen Standort in einem neuen Browser-Fenster öffnen, dann klicken Sie in der Resultate-Liste mit der rechten Maustaste auf den Standort und wählen „Link in einem neuen Tab öffnen“ (Firefox), oder „In neuer Registerkarte öffnen“ (InternetExplorer). Dies können Sie mit jedem Link machen.

Resultate auf der Karte

Möchten Sie die Resultate auf einer Karte sehen, dann klicken Sie auf „Auf Karte anzeigen“.

Die roten Pins sind die gefundenen Standorte. Liegen mehrere Standorte nahe beieinander, werden diese in einem roten Kreis zusammengefasst. Die Nummer im Kreis zeigt an, wie viele Standorte zusammengefasst wurden. Klicken Sie auf den roten Kreis, wird automatisch die Zoom-Stufe erhöht und die einzelnen Standort-Pins werden sichtbar. Klicken Sie auf einen roten Pin, sehen Sie eine Übersicht zum Standort. Mit einem Klick auf „Mehr Infos“ kommen Sie zu den Informationen zum Standort oder zu freien Plätzen. Möchten Sie die Standort-Übersicht auf der Karte wieder schliessen, klicken Sie auf das Kreuz rechts oben in der Standort-Übersicht.

Haben Sie einen Ort im Feld „Ich suche in der Nähe von“ eingegeben, ist dieser Ort auf der Karte mit einem blauen Kreis markiert. Die Karte können Sie in der unteren rechten Ecke mit einem Klick auf „+“ oder „-“der Karte vergrössern und verkleinern. Sie können die Karte verschieben, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus bewegen.

Möchten Sie die Resultate wieder in der Liste sehen, dann klicken Sie auf „In Liste anzeigen“.


Kontaktinformationen auf dem Standortporträt finden

Klicken Sie bei den Resultaten auf „Mehr Infos“, gelangen Sie auf das Standortporträt. Dort finden Sie Informationen zum Standort, zum freien Platz und zur Institution, zu welcher der Standort gehört. Das Standortporträt ist somit auch in diese drei Bereiche aufgeteilt.

  • Informationen zum Standort
  • Freie Plätze
  • Informationen über die Institution

Jeder dieser Bereiche ist gleich aufgebaut. Links befinden sich eine Bildergalerie und die Beschreibung, rechts in der grauen Box die Kontaktangaben und unterhalb der Box die Eigenschaften des Standortes, des freien Platzes oder der Institution. Bei der Institution sind zusätzlich alle weiteren Standorte der gleichen Institution mit Bild und Platzübersicht aufgeführt.

Haben Sie Interesse an einem freien Platz oder eine Frage zum freien Platz, zum Standort oder zur Institution? Dann melden Sie sich beim Kontakt, der rechts vom freien Platz oder vom Standort oder von der Institution steht. Es sind ein Name, eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse angegeben.

Beispiel einer Kontaktbox beim freien Platz:


Beispiel einer Kontaktbox beim Standort:

Beim Standort können Sie sich die Position des Standortes auf der Karte anzeigen lassen, wenn Sie auf „Auf Karte anzeigen“ klicken.

Ausserkantonale Finanzierung (IVSE)

Auf dem freien Platz gibt es eine Information, die heisst wie folgt:

oder

Oft bezahlt der Kanton einen Teil des Angebotes. Dabei ist primär Ihr zivilrechtlicher Wohnkanton für deren Regelung zuständig. Das heisst nicht, dass Sie nur die Angebote beziehen können, welche in Ihrem Wohnkanton liegen. Sie können auch Ihren Wohnkanton anfragen, ob er ein Angebot ausserhalb Ihres Wohnkantons finanziert. Dabei gibt es eine Zusammenarbeit bzw. eine Abmachung aller Schweizer Kantone – diese nennt sich Interkantonale Vereinbarung für Soziale Einrichtungen (IVSE). Diese Vereinbarung (IVSE) regelt die Finanzierung von Angeboten unter den Kantonen. Wird ein freier Platz von einem Standort angeboten, der IVSE anerkannt ist, dann wird dieser wie folgt bezeichnet „Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt“. Dies heisst, dass die Grundlage einer ausserkantonalen Finanzierung geregelt ist und es wahrscheinlich ist, dass Ihr Wohnkanton die Kosten dieses Angebots übernimmt. Ist ein freier Platz „Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt“, ist die Grundlage einer ausserkantonalen Finanzierung noch nicht geschaffen und die Finanzierung schwieriger. Aber vielleicht ist Ihr Wohnkanton trotzdem bereit, das Angebot zu finanzieren. Fragen Sie bei Ihrem Wohnkanton nach.

Der Wohnkanton ist der Kanton, wo eine erwachsene Person vor ihrem Eintritt in eine Institution Ihren zivilrechtlichen Wohnsitz hatte. Sind Sie unsicher, an wen Sie sich melden sollen, können Sie sich an eine Beratungsstelle wenden.

Ausbildungs-Angebote oder Integrations-Massnahmen finden

Ausbildungs-Angebote und Integrations-Massnahmen finden Sie nicht auf meinplatz.ch. Es gibt eine Online-Datenbank von INSOS Schweiz, in der institutionelle Anbieter von Ausbildungsplätzen und Integrations-Massnahmen aufgeführt sind. Nicht alle Anbieter sind in dieser Datenbank enthalten, und die Suche ist nicht barrierefrei. Aber vielleicht hilft Ihnen folgende Anleitung:

  • Klicken Sie auf folgenden Link: https://www.insos.ch/dienstleistungen/institutionen-suchen/
  • Sehen Sie die „Erweiterte Suche“? Klicken Sie auf das Feld „Angebot…“ gleich unterhalb des Wortes „Erweiterte Suche“, dann öffnet sich eine Liste.
  • Wählen Sie "Berufliche Massnahme (IVG)" oder "Integrationsmassnahme (IVG)" aus dieser Liste aus.
  • Eine Zeile weiter unten in der Mitte sehen Sie das Feld „Kanton…“. Wählen Sie dort Ihren Kanton aus.
  • Klicken Sie auf das Feld "Suchen" rechts rot umrahmt.

Technische Probleme melden

Gibt es technische Probleme? Dann melden Sie das Problem bitte via E-Mail an info[at]meinplatz.ch.