Navigation rapide

Liste des outils d'accessibilité

Informations sur le site

Das Wohn·training der Martin Stiftung
Ist eine besondere Wohn·gruppe.
Hier lernst du, alleine zu wohnen.
Du lernst zu kochen.
Du lernst deine Freizeit zu planen.

Es gibt 4 Wohnungen.
Es leben 10 Menschen in dem Haus.
Sie sind zwischen 23 und 50 Jahren alt.
Die meisten sind jung.
Sie können viel alleine.

Sie stehen morgens alleine auf.
Sie machen sich alleine Frühstück.
Sie fahren alleine zur Arbeit.
Sie gehen abends alleine ins Bett.

Es gibt jeden Tag Betreuung,
von 13 bis 21 Uhr.
Es gibt Hilfe, den Alltag alleine zu schaffen.
Wir schreiben zusammen Einkaufs·listen,
wir gehen einkaufen im Dorf,
wir kochen zusammen Znacht.

Zum Bus ist es nicht weit.
Er fährt ins Dorf,
nach Stäfa.
Zu Fuss sind es 15 Minuten.
Im Dorf fährt die S-Bahn.
nach Zürich und Rapperswil.
Zur Martin Stiftung in Erlen·bach
dauert es 45 Minuten.

Die Wohnungen haben einen Balkon.
Hinter dem Haus sind
Wiesen und der Wald.
Man kann gut spazieren gehen.
Stäfa ist ein guter Mix
zwischen Land·leben und Zürich.

Wer nicht mehr Wohn·schüler ist
kann weiter in der Wohn·gruppe wohnen.

Das bietet die Martin Stiftung:
- individuelle Begleitung
am Tag, am Abend, am Wochen·ende
- Ferien mit der Gruppe einmal im Jahr
- Arbeit·plätze in den Ateliers oder Werk·stätten
- tolle Kurse, zum Beispiel Singen, Trommeln, Malen, Schreiben
- ein Platz zum Baden am Zürich·see (Badhüsli)
- grosses Herbst·fest
- Disco-Abende
- Kino-Abende
- Ansprech·personen bei Fragen und Problemen (Fachstelle für Beratung und Bildung)

Mehr erfahren in Leichter Sprache
Link: https://martin-stiftung.ch/leichte-sprache/

Contact

Wohntrainings·gruppe und Wohn·haus Stäfa
Martin Stiftung
Wohntrainings·gruppe und Wohn·haus Stäfa
Allenbergstrasse 24
8712 Stäfa

Zurich

Financement extra-cantonal : Non-reconnu CIIS

Les types de handicap

  • Handicap cognitif/mental
  • Handicap psychique

Formes de logement

  • Logement en foyer
  • Écoles de vie autonome et entraînement à la vie autonome

Places disponible

  • Logement

    • Logement

      Freier Wohnplatz im Wohn·training: Lerne das selbst·ständig Wohnen

      Du möchtest lernen zu wohnen,

      selbständig zu leben?

      Das lernst du in der Martin Stiftung.

      Es gibt bei uns eine Wohntrainings·gruppe.

      Sie ist in Stäfa, in der Allenberg·strasse.

      Wir sind eine Gruppe von 10 Bewohnern und Bewohnerinnen zwischen 20 und 45 Jahren. 


      Das machen wir für dich

      • Es ist immer Hilfe da, wenn du sie brauchst

      • Wir helfen dir, immer selbstständiger zu wohnen, Schritt für Schritt mit Zielen, die zu dir passen.

      • Jede Woche hast ein Treffen. Dann reden wir nur über deine Themen.

      • Montag·nachmittag treffen sich 6 Bewohner. Dann reden wir über das Wohnen und lernen Neues.

      • Einmal im Jahr fahren wir in die Ferien mit der Gruppe. Wir machen auch kürzere Ausflüge. 


      Das kannst du 

      • Du lernst gerne Neues

      • Du möchtest im Alltag alleine für dich entscheiden. 

      • Du kannst alleine mit Bus oder S-Bahn zur Arbeit fahren

      Financement extra-cantonal : Non-reconnu CIIS

      Disponible dès maintenant

      Types de handicap
      • Handicap cognitif/mental
      • Handicap psychique
      Forme de logement
      • Logement en foyer

Informations sur l'institution "Martin Stiftung"

Structure de jour

89 Places

Logement

169 Places (3 disponible)

Travail

87 Places (4 disponible)

In der Martin Stiftung wohnen und arbeiten gut 170 Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. 

Bei uns kann man am Zürich·see wohnen und arbeiten. 

In Erlen·bach. Aber auch in Herrli·berg, Meilen und Stäfa. 

Es gibt Wohn·plätze. Es gibt Arbeits·plätze. Es gibt Tages·plätze. 

Bei uns können Sie sich sicher und geborgen fühlen.

Und Sie wohnen in einer tollen Umgebung. 

Wir in der Martin Stiftung finden: Jeder Mensch mit Behinderung ist etwas Besonderes. 

Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte und Wünsche wie alle Menschen. 

Sie können Neues lernen. Sie können sich weiter entwickeln.

Wir unterstützen Sie so, wie Sie es brauchen.

Nicht mehr und nicht weniger. 

Damit Sie ihr Leben möglichst selbst·ständig leben können. 

Mehr Informationen in Leichter Sprache:

Link: https://martin-stiftung.ch/leichte-sprache/