Dezentrale Wohngruppe in Stäfa

Menschen mit einer Lernbehinderung oder einer kognitiven Behinderung lernen in der Wohntrainingsgruppe selbstständig zu wohnen. Mehr Selbständigkeit ist das Ziel der Wohntrainingsgruppe.

Neben der Wohntrainingsgruppe leben im Wohnhaus in Stäfa auch Menschen mit einer Behinderung im Rahmen eines teilbetreuten Angebotes. Zum Teil sind das ehemalige Bewohner/-innen der Wohntrainingsgruppe. Sie üben nun das, was sie gelernt haben.

Kontakt

Wohntrainingsgruppe und Wohnhaus Stäfa
Allenbergstrasse 24
8712 Stäfa

Shehu Teuta, Assistentin der Bereichsleitung Wohnbereich Tobel & Rütibühl
043 277 44 13
teuta.shehu@martin-stiftung.ch
Link zur Internet-Seite

Wohntrainingsgruppe und Wohnhaus Stäfa

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung

Wohnformen

  • Wohngruppen in einem Mehrfamilienhaus
  • Wohnschulen

Informationen über die Institution "Martin Stiftung"

Freie Plätze

  • Wohnplatz Frei ab 15.10.2019

    freie Wohnplätze für lernbereite Menschen mit Visionen

    Wir suchen für Oktober 2019 zwei Persönlichkeiten, die den Wunsch haben, selbständiger zu leben, und 2 bis 4 Jahre in der Wohntrainingsgruppe Stäfa wohnen und lernen möchten. Unsere Wohnungen befinden sich in einem Mehrfamilienhaus an der Allenbergstrasse in Stäfa. Wir sind eine Lerng-emeinschaft von insgesamt 10 Bewohnern und Bewohnerinnen zwischen 20 und 45 Jahren.

    Was wird geboten
    • Individuelle Festlegung von Zielen zur persönlichen Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten, so dass neue Zukunftsperspektiven und Wohnmöglichkeiten eröffnet werden
    • Begleitung in der Alltagsgestaltung sowie Förderung der Kompetenzen zur Selbständigkeit
    • Jährliches Standortgespräch mit allen Bezugspersonen
    • Wöchentliche Einzelförderung (halber Tag) mit individuellen Lernthemen
    • Sozialpädagogisch betreute Abende
    • Montag nachmittags Gruppenschulung in einer Gruppe von 6 Bewohnern zu Lernthemen wie Wohn- und Lebens-gestaltung
    • Evtl. Gruppenferien jährlich einmal und mehrmals Gruppen-aktivitäten (Ausflüge)

    Was bringen Sie mit
    • Motivation Neues zu lernen, um die eigene Selbständigkeit schrittweise zu vergrössern.
    • Bereitschaft und Fähigkeit, im Alltag Selbstverantwortung zu übernehmen.
    • Selbständige Bewältigung des Arbeitsweges mit Bus und
    S-Bahn

    Behinderungsarten

    Geistige Behinderung, Psychische Behinderung

    Wohnform

    Wohngruppen in einem Mehrfamilienhaus

    Kontakt

    Stephanie Alma, Assistentin Wohnbereich Lago und Externe
    043 277 44 37
    stephanie.alma@martin-stiftung.ch

    Weitere Informationen

    https://www.martin-stiftung.ch/wohnen-arbeiten/wohnen/wohntrainingsgruppe