Navigation rapide

Liste des outils d'accessibilité

Informations sur le site

Das Wohnheim Schönenbüel ist eingebettet in die idyllisch gelegene Ausserrhoder Gemeinde Teufen und bietet einen perfekten Blick auf das imposante Säntismassiv. Das Gebäude mit seiner heimeligen Holzfassade wurde im Jahr 2005 in Betrieb genommen.

Das Areal umfasst drei Gebäudeeinheiten: das Wohnhaus, das Atelier sowie die Verwaltung, welche um einen grossflächigen Innenhof aufgereiht sind. Dieses Gebäudekonzept bietet 42 Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Beeinträchtigung ein wunderschönes und auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Lebensumfeld. Alle Wohngruppen verfügen über einen grossen Balkon mit herrlichem Ausblick auf den Säntis.

Gemütlich eingerichtete Aufenthaltsbereiche, der Innenhof mit Pizzaofen, das Atelier, die Aktivierungs- und Therapieräume sowie das Gehege mit vier Lamas bilden die Grundlage für ein abwechslungsreiches und sinnerfülltes Leben in familiärer Atmosphäre. Das Gebäude ist komplett rollstuhlgängig, was insbesondere für die Lebensqualität der immobilen Bewohnerinnen und Bewohner von entscheidender Bedeutung ist.

Zum Angebot der Tagesstruktur gehören erlebnisagogische Unternehmungen und Aktivitäten wie Spielveranstaltungen, Kreativatelier, Sinnesaktivierung im Snoezelraum sowie auch Ergo- und Physiotherapien. Gemeinsame Ausflüge oder einfach mal ein Einkaufsbummel in das nahgelegene St. Gallen sind ebenfalls Teil einer vielfältigen Alltagsgestaltung.

Das Wohnheim Schönenbüel ist sowohl für junge als auch betagteren Menschen sowie auch für Bewohnerinnen und Bewohner mit erhöhtem Pflegebedarf ein Ort der Geborgenheit, Erholung und Entspannung.

Contact

Wohnheim Schönenbüel
Stiftung Waldheim
Wohnheim Schönenbüel
Schönenbüel 2731
9053 Teufen

Appenzell Rhodes-Extérieures

Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

Les types de handicap

  • Handicap physique
  • Handicap cognitif/mental
  • Handicap psychique
  • Handicap sensoriel
  • Lésion cérébrale
  • Spectre autistique
  • Dépendant d’un fauteuil roulant
  • Dépendant de soins médicaux étendus

Champs d'activité

  • Peinture / Bricolage / Design
  • Travail manuel / Textiles / Couture
  • Cuisine / Pâtisserie / Intendance
  • Jardinage / Animaux / Agriculture
  • Chant / Musique
  • Sport / Activité physique / Jeux

Formes de logement

  • Logement en home
  • Accueil temporaire et vacances

Places disponible

  • Logement

    • Logement

      Stationärer Wohnplatz in Kombination mit Tagesstruktur ohne Lohn (ToL)

      Erlebnisse teilen, zusammen kochen, etwas gemeinsam unternehmen, füreinander da sein: Das und vieles mehr gehört zum familiären Leben in einer Wohngruppe der Stiftung Waldheim. Drinnen und draussen bieten unsere Wohnheime viel einladenden Raum für Begegnungen im Alltag und für gemeinschaftliche Aktivitäten. Und damit das Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohner harmoniert, achten wir auf eine ausgewogene Zusammensetzung der jeweiligen Mitbewohner.

      Möchten Sie mehr über unser Dienstleistungsangebot erfahren? Rufen Sie uns an, unsere Ansprechpartner sind gerne für Sie da.

      Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

      Types de handicap
      • Handicap physique
      • Handicap cognitif/mental
      • Handicap psychique
      • Handicap sensoriel
      • Lésion cérébrale
      • Spectre autistique
      • Dépendant d’un fauteuil roulant
      • Dépendant de soins médicaux étendus
      Forme de logement
      • Logement en home

Informations sur l'institution "Stiftung Waldheim"

Structure de jour

208 Places

Logement

206 Places (5 disponible)

Travail

15 Places (1 disponible)

Bei der Stiftung Waldheim finden erwachsene Menschen mit geistiger, körperlicher sowie psychischer Beeinträchtigung oder Autismus-Spektrum-Störungen eine Heimat auf Lebenszeit. Fünf zeitgemäss eingerichtete Wohnheime bilden einen familiären und bunten Lebensraum mit 220 barrierefreien Wohn- und Tagesstruktur-Plätzen. Wir kombinieren achtzig Jahre Erfahrung und Wissen mit modernsten Therapie- und Förderangeboten für ein sinnerfülltes, vielfältiges und möglichst eigenständiges Leben.