Navigation rapide

Liste des outils d'accessibilité

Structure de jour

52 Places

Logement

47 Places

Informations sur le site

Die Stiftung Ungarbühl in der Stadt Schaffhausen ist ein Lebensort für erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Wir bieten ihnen Raum zum „Wohne“, „Schaffe“ und für „Freiziit“.

Die Menschen, die im Ungarbühl leben und/oder arbeiten, gestalten ihr Leben so wie sie möchten. Sie sollen Entscheidungen für sich selbst treffen sowie Neues ausprobieren und erleben dürfen.

Unser Wohnangebot beinhaltet fünf begleitete Wohngruppen, eine Aussenwohngruppe sowie eine Aussenwohnung. Die gemeinsamen Räume sind hell und gemütlich. Rückzugsmöglichkeiten bieten grosszügige Einzelzimmer.

Die Tagesstruktur bietet vielseitige Möglichkeiten und ist auch für externe Personen offen.

Kompetente und verantwortungsvolle Fachleute mit Herz und Verstand begleiten die Klient*innen und geben Unterstützung, wo sie benötigt wird.

Contact

Stadt Schaffhausen
Stiftung Ungarbühl
Stadt Schaffhausen
Ungarbühlstrasse 12/14
8200 Schaffhausen

Schaffhouse

Financement extra-cantonal : reconnu CIIS

Les types de handicap

  • Handicap physique
  • Handicap cognitif/mental Primaire
  • Handicap psychique
  • Handicap sensoriel
  • Spectre autistique
  • Dépendant d’un fauteuil roulant
  • Dépendant de soins médicaux étendus

Champs d'activité

  • Peinture / Bricolage / Design
  • Travail manuel / Textiles / Couture
  • Cuisine / Pâtisserie / Intendance
  • Jardinage / Animaux / Agriculture
  • Chant / Musique
  • Sport / Activité physique / Jeux

Formes de logement

  • Logement en home
  • Logement en foyer
  • Groupe structuré et foyer avec accompagnement intensive
  • Écoles de vie autonome et entraînement à la vie autonome
  • Accueil temporaire et vacances

Informations sur l'institution "Stiftung Ungarbühl"

Structure de jour

52 Places

Logement

47 Places

Der Standort der Stiftung Ungarbühl ist inmitten eines Wohnquartiers in der Nähe des Stadtzentrums Schaffhausen. Vom Hügel geniesst man den Blick über die Stadt und ist doch im Grünen. 

Hier befinden sich fünf autonome Wohngruppen und die Ateliers (Tagesstruktur). Die dezentrale Aussenwohngruppe und die Aussenwohnung befinden im Quartier Weinsteig auf dem Geissberg auf der anderen Seite der Stadt.

Rund 85 Personen arbeiten für die Stiftung. Dazu gehören Sozialpädagogen, Fachpersonen Betreuung und Pflege sowie Arbeitsagogen und Ergotherapeuten. Im Hintergrund wirken Mitarbeitende diverser Berufsgattungen in den Bereichen Dienste, Administration und Geschäftsführung. Rund 20 freiwillige Mitarbeitende ermöglichen spezielle Qualitätszeiten für die Klient*innen.

Für Ihre Fragen kontaktieren Sie uns bitte, wir stehen jederzeit zur Verfügung.