Tagesplatz

20 Plätze (1 frei)


Arbeitsplatz

180 Plätze (7 frei)

Zu den 8 freien Plätzen

Blick in das Gartenrestaurant

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung

Wohnformen

  • Wohngruppen in einem Mehrfamilienhaus

Arbeitsfelder

  • Industrie / Elektronik / Mechanik / Montage
  • Landwirtschaft / Gärtnerei / Floristik
  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel
  • Gastronomie / Catering / Hotellerie
  • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
  • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
  • Verpackung / Versand / Logistik / Transport
  • Kreatives / Theater / Handarbeit

Kontakt

Hauptgebäude
Postfach
Drahtzugstrasse 74-78
8032 Zürich

Kurt Orlandi
043 336 76 76
k.orlandi@drahtzug.ch
Link zur Internet-Seite

Hauptgebäude

Institution

Drahtzug
Postfach
Drahtzugstrasse 72-78
8032 Zürich

043 336 76 76
kundendienst@drahtzug.ch
https://drahtzug.ch

Der Verein Werkstätte Drahtzug ist ein soziales Unternehmen. Gegründet 1925 als „Verein zur Hülfe für ältere Arbeitstätige“, wurde der Verein Mitte der 70er Jahre umbenannt in „Verein Werkstätte Drahtzug“. 1991 wurde das Angebot von Wohnplätzen mit Begleitung geschaffen. Heute erbringt der Verein die Dienstleistungen fokussiert auf Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung.
Der Name der Organisation erinnert an die einstigen Hammerschmieden, die sich in vorindustrieller Zeit mit der Verarbeitung von Kupfer und der Herstellung von Draht beschäftigten. Sie gaben der Drahtzugstrasse und der benachbarten Hammerstrasse den Namen.

Das soziale Leistungsangebot des Drahtzugs umfasst Arbeits- und Wohnplätze mit begleiteten und schützenden Rahmenbedingungen. Die Arbeit in der Produktion/Dienstleistung ermöglicht soziale Integration und trägt zur Steigerung des Selbstwertgefühls bei. In den Wohngruppen wird Wert gelegt auf grosse Selbständigkeit und Freiheit in der Gestaltung des täglichen Lebens. Die Begleitung ist als Stütze und Rückhalt zu verstehen.
Als soziale Kunden sind Leistungsbezüger/-innen der Eidgenössischen Invalidenversicherung angesprochen, die sich aufgrund chronifizierter psychischer, emotionaler oder sozialer Schwierigkeiten ausserstande sehen, eine geeignete Arbeits- oder Wohnmöglichkeit zu finden. Der Drahtzug ist bestrebt, die Bedürfnisse dieser Kundengruppe abzudecken

Beitragsberechtigt: Ja

Trägerschaft: Verein Werkstätte Drahtzug

Drahtzug

Freie Plätze