Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Die individuelle und kompetente Betreuung und Begleitung steht im Felsengrund an erster Stelle! Wir bieten vier verschiedene Wohnformen an, die auf Interessierte zugeschnitten sind:

Betreutes Wohnen im "Felsengrund" (stationär)

Der "Felsengrund" in Stein SG bietet 25 möblierte Einzelzimmer für das stationäre Betreute Wohnen. Alle Zimmer verfügen über eigene Nasszellen mit Dusche sowie WLAN und Zugang zum eigenen Süd-Balkon. Die Zimmer können nach Wunsch eingerichtet werden. Regelmässig werden die Zimmer gereinigt und die Wäsche wird im Haus besorgt. Verschiedene Räume werden gemeinschaftlich genutzt und laden zum Verweilen ein.

Integrationswohnplätze extern

In Stein SG oder in der näheren Umgebung bietet der "Felsengrund" stationäre Integrationswohnplätze an für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen möchten. Dank individueller und konstanter Begleitung wird eine eigenständige Wohn- und Lebenssituation erreicht, hin zum begleiteten Wohnen. Der Integrationswohnplatz ist auf zwei Jahre befristet.

Institutionelles Einzelwohnen extern

Das Einzelwohnen ist eine unbefristete Wohnform, die von einer Person längerfristig genutzt werden kann. Es ist das weiterführende Angebot nach dem Betreuten Wohnen im "Felsengrund" und nach dem auf zwei Jahre befristeten Integrationswohnplatz. Die Wohnung im oberen Toggenburg ist ein externer Standort des "Felsengrund". Es ist eine Bleibe, die nach den eigenen Bedürfnissen gestaltet ist. Unterstützung hat die Person in spezifischen Themen, welche sie im Alltag beschäftigen. Regelmässig wird sie von einer Bezugsperson aufgesucht. Institutionelles Einzelwohnen ist ein unbefristetes Angebot.

Begleitetes Wohnen (ambulant)

Das dem "Felsengrund" angeschlossene ambulante Begleitete Wohnen richtet sich an Menschen mit Unterstützungsbedarf, die möglichst autonom und eigenständig leben möchten. Die Nutzenden des Begleiteten Wohnens oder deren gesetzliche Vertretung mieten oder besitzen die jeweilige Wohnung. Der "Felsengrund" bietet Unterstützung bei der Suche nach entsprechendem Wohnraum oder die Nutzenden leben bereits in der Miet- bzw. Eigentumswohnung.

Tagesstruktur

Bewohnenden des "Felsengrund" steht ein breites Angebot an Tätigkeitsfeldern zur Verfügung. Arbeit soll Sinn und Freude machen – alle betätigen sich möglichst dort, wo sie ihre Fähigkeiten und kognitiven Möglichkeiten neu entdecken können. In Zusammenarbeit mit Unternehmen und sozialen Einrichtungen führt der "Felsengrund" Arbeiten für Industrie, Dienstleistungssektor, Gemeinden oder gemeinnützige Organisationen aus. Zudem besteht die Möglichkeit, im 400 m2 grossen Nutzgarten mitzuarbeiten.

Für die Gestaltung der Freizeit gibt es verschiedene Aufenthaltsräume und den Garten mit Pergola, Tischtennis-Tisch und Feuerstelle. Ausflüge, Spiele und andere Aktivitäten runden das Freizeitangebot ab. Die Tagesstruktur des "Felsengrund" steht auch Nutzenden aus Integrationswohnplätzen, aus dem Begleiteten Wohnen oder Externen offen.

Kontakt

9655 Stein SG
FELSENGRUND
9655 Stein SG
Blaues Kreuz
Halden 43
9655 Stein

St. Gallen

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Suchtbehinderung Schwerpunkt

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Garten / Tiere / Landwirtschaft

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag
  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Arbeitsform

  • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Mitarbeit in der Tagesstruktur

      Den Nutzenden der Tagesstruktur steht ein breites Angebot an Tätigkeitsfeldern zur Verfügung. Arbeit soll Sinn und Freude machen - alle betätigen sich möglichst dort, wo sie ihre Fähigkeiten und kognitiven Möglichkeiten neu entdecken können. In Zusammenarbeit mit Unternehmen und sozialen Einrichtungen führt der "Felsengrund" Arbeiten für Industrie, Dienstleistungssektor, Gemeinden oder gemeinnützige Organisationen aus. Zudem besteht die Möglichkeit, im 400 m2 grossen Nutzgarten mitzuarbeiten.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab 01.08.2024

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Wohnen

    • Wohnen

      Betreutes Wohnen im Einzelzimmer mit Nasszelle und Balkon

      Der "Felsengrund" in Stein SG bietet 25 möblierte Einzelzimmer für das stationäre Betreute Wohnen. Alle Zimmer verfügen über eigene Nasszellen mit Dusche sowie WLAN und Zugang zum eigenen Süd-Balkon. Die Zimmer können nach Wunsch eingerichtet werden. Regelmässig werden die Zimmer gereinigt und die Wäsche wird im Haus besorgt. Verschiedene Räume werden gemeinschaftlich genutzt und laden zum Verweilen ein.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution
    • Wohnen

      Begleitetes Wohnen

      Zur Zielgruppe des Begleiteten Wohnens gehören erwachsene Männer und Frauen mit Unterstützungsbedarf (Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder Menschen mit einer Suchterkrankung), welche ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben führen möchten.

      Mit diesem Angebot wollen wir Menschen in ihrem Streben nach grösstmöglicher Autonomie und Eigenständigkeit begleiten und fördern. Die individuelle und konstante Begleitung und die formulierten Rahmenbedingungen sollen zu einer stabilen Wohnsituation führen. Die Inhalte und Ziele der Begleitung werden zusammen mit den beteiligten Personen (Nutzer/in, Fachperson Betreuung) erarbeitet. Ziel ist es, dass die betreuten Menschen ihre Selbständigkeit in lebenspraktischen und sozialen Bereichen erhalten oder nach Möglichkeiten weiter ausbauen.

      Voraussetzung für das Begleitete Wohnen (ambulant) ist eine IV-Rente, noch nicht erreichtes AHV-Alter und ein Kurzaufenthalt (ca. drei Monate) im stationären Wohnen im "Felsengrund" in Stein SG.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab 01.09.2024

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      Wohnform
      • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "FELSENGRUND"

Tagesstruktur

25 Plätze (2 frei)

Wohnen

30 Plätze (2 frei)

Arbeiten

3 Plätze

Der "Felsengrund" in 9655 Stein SG bietet Lebensraum mit Tagesstruktur für Menschen mit Suchtproblemen (hauptsächlich Alkohol) und/oder psychischen Beeinträchtigungen. Bewohnende lernen unter fachlicher Leitung und ärztlicher Kontrolle wie sie ihren Alltag wieder sinnvoll gestalten und ohne Alkohol leben können.

Der "Felsengrund" bietet vier verschiedene - durchlässige - Wohnmöglichkeiten an. Die Nutzung der Tagesstruktur ist für alle Wohnformen (intern/extern) möglich:

Betreutes Wohnen im "Felsengrund" (stationär, IVSE-anerkannt)

Der "Felsengrund" in Stein SG bietet 25 möblierte Einzelzimmer für das stationäre Betreute Wohnen. Alle Zimmer verfügen über eigene Nasszellen mit Dusche sowie WLAN und Zugang zum eigenen Süd-Balkon. Die Zimmer sind möbliert. Regelmässig werden die Zimmer gereinigt und die Wäsche wird im Haus besorgt. Verschiedene Räume dürfen gemeinschaftlich genutzt werden und laden zum Verweilen ein. Das betreute Wohnen ist mit Bezugspersonen des Fachpersonals organisiert. Zum Angebot gehören Gespräche und Standortbestimmungen. Die medizinische Versorgung ist durch Fachpersonen im Haus und durch den Heimarzt gewährleistet. Die Hausgemeinschaft ist vielfältig. Alle bringen eine bewegte Lebensgeschichte mit und brauchen individuelle Begleitung. Wir fördern Eigenverantwortung und einen respektvollen Umgang mit sich und anderen.

Integrationswohnplatz extern (stationär, IVSE-anerkannt)

In Neu St. Johann bietet der "Felsengrund" einen stationären Integrationswohnplatz an für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die ein möglichst selbst bestimmtes Leben führen möchten. Dank individueller und konstanter Begleitung wird eine eigenständige Wohn- und Lebenssituation erreicht, unter Umständen hin zum begleiteten Wohnen. Der Integrationswohnplatz ist auf zwei Jahre befristet.

Institutionelles Einzelwohnen extern (stationär, IVSE-anerkannt)

Im oberen Toggenburg bietet der "Felsengrund" Einzelwohnen an für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die ein möglichst selbst bestimmtes Leben führen möchten. Dank individueller und konstanter Begleitung wird eine eigenständige Wohn- und Lebenssituation erreicht, unter Umständen hin zum begleiteten Wohnen. Einzelwohnen ist ein unbefristetes Angebot.

Begleitetes Wohnen (ambulant, Pilotprojekt mit dem Kanton SG)

Das dem "Felsengrund" angeschlossene ambulante Begleitete Wohnen richtet sich an Menschen mit Unterstützungsbedarf, die möglichst autonom und eigenständig leben möchten. Die Nutzenden des Begleiteten Wohnens oder deren gesetzliche Vertretung mieten oder besitzen eine Wohnung. Der "Felsengrund" bietet Unterstützung bei vorgängig formulierten Themen (z.B. Finanzen, Haushalt, Sucht, Gesundheit uvm.).

Tagesstruktur

Aus allen Wohnangeboten ist die Nutzung der Tagesstruktur im Felsengrund möglich: Atelier, Industrie- und Recyclingarbeiten, Hauswirtschaft und Küche, Garten- und Umgebungsarbeiten, Holzwerkstatt

Der "Felsengrund" ist eine IVSE-anerkannte Institution für die Bereiche Betreutes Wohnen, Integrationswohnplätze, Einzelwohnen und Tagesstruktur.