Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Das Haus ist offen und geeignet für erwachsene Männer und Frauen aus anderen Kulturen und der Schweiz, die psychische Schwierigkeiten haben, aber die umfangreiche Betreuung einer psychiatrischen Klinik nicht mehr brauchen, jedoch nicht alleine leben können oder wollen. Von einer Aufnahme ausgenommen sind Menschen, welche stark bzw. langfristig pflegebedürftig sind oder abhängig von Alkohol oder anderen, illegalen Suchtmitteln.

Das Zentrum Choisy bietet insgesamt 8 Plätze an. Es gibt Einzelzimmer für alle. Es ist an 365 Tagen pro Jahr offen. Die Präsenzzeit des Betreuungsteams ist von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Nicht betreute Zeiten sind die Abende, Wochenenden und Feiertage.

In geschütztem Rahmen bietet das Zentrum Choisy:

  • Förderung der Selbständigkeit
  • Kooperatives und bewusstes Zusammenleben in der Wohngemeinschaft
  • Angebot einer klaren Tagesstruktur
  • Organisation der Hausarbeit und Planung gemeinsamer Aktivitäten
  • Vernetztes Arbeiten mit den beteiligten Behörden, Fachstellen und Angehörigen
  • Haussitzungen mit Reflexion des Zusammenlebens


Neben der Beratung und Begleitung bei den täglichen Verrichtungen werden an fünf Nachmittagen pro Woche folgenden Therapien angeboten: Mal- und Gestaltungstherapie, Gestalten mit Speckstein, Tonerde Therapie, Bewegungs- und Tanztherapie und Musik Therapie.

Kontakt

Zentrum Choisy Bern
Zentrum Choisy Bern
Zentrum Choisy Bern
Choisystrasse 15
3008 Bern

Bern

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Singen / Musizieren

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Wohnplatz mit Betreuung und Tagesstruktur, für Personen mit einer psychischen und/oder sozialen Beeinträchtigung.

      Das Zentrum Choisy ist eine interkulturelle therapeutische Wohngemeinschaft für Personen mit einer psychischen und/oder sozialen Beeinträchtigung. Momentan wohnen 7 (von max. 8) BewohnerInnen, 4 davon aus dem ostasiatischen Raum, in der Wohngemeinschaft.

      Neben der Unterstützung im sozialen und lebenspraktischen Bereich sowie der Aktivierung-Beschäftigung, beinhaltet dies auch Medizinisches wie Medikamentenabgabe sowie Leichtpflege.

      Das Zentrum Choisy ist zentrumsnah, auch ideal für Personen, als Vorstufe zur Eigenständigkeit tagsüber externe Arbeitseinsätze zu leisten.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
      • Singen / Musizieren

Informationen über die Institution "Zentrum Choisy Bern"

Tagesstruktur

8 Plätze (2 frei)

Wohnen

8 Plätze

Wohnplatz mit Betreuung und Tagesstruktur, für Personen mit einer psychischen und/oder sozialen Beeinträchtigung.

Das Zentrum Choisy ist eine interkulturelle therapeutische Wohngemeinschaft für Personen mit einer psychischen und/oder sozialen Beeinträchtigung.  Neben der Unterstützung im sozialen und lebenspraktischen Bereich sowie der Aktivierung-Beschäftigung, beinhaltet dies auch Medizinisches wie Medikamentenabgabe sowie Leichtpflege.

Das Zentrum Choisy ist zentrumsnah, auch ideal für Personen, als Vorstufe zur Eigenständigkeit tagsüber externe Arbeitseinsätze zu leisten.