Tagesplatz

22 Plätze


Wohnplatz

22 Plätze (1 frei)


Arbeitsplatz

1 Platz

Zum freien Platz

Wohnhuus Meilihof Ebertswil

Die drei Gebäude vom Wohnhuus Meilihof in Ebertswil liegen sehr ländlich im südlichsten "Zipfel" des Kantons Zürich und direkt oberhalb von Baar (Kanton Zug) mit einem fantastischen Ausblick auf die Alpen.

Zwei Häuser bieten Wohn- und Tagesstrukturplätze für insgesamt 22 Menschen mit einer Körperbehinderung oder einer Hirnverletzung. Auf jeder Etage befindet sich eine überdachte Loggia zur gemeinsamen Benützung. Der grosszügige Gemeinschaftsraum im Dachgeschoss jedes Wohnhauses mit integrierten Küchen soll das Zusammenleben fördern.

Im dritten Gebäude befinden sich die Tagestrukturplätze, wo Produkte verschiedenster Art in Form von handwerklich-gestalterischen Aktivitäten hergestellt werden. Zudem ist das öffentliche HofKafi mit seinem gemütlichen HofPlatz ein beliebter Treffpunkt für Bewohner und Gäste. Im HofKafi und auf dem HofPlatz finden auch regelmässig öffentliche Veranstaltungen statt.

Geschützte Arbeitsplätze werden insbesondere in der Küche, Ökonomie und im Büro angeboten.

Das Wohnhuus Meilihof ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bushaltstelle liegt 50 Meter neben dem Eingang zum Meilihof.

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Hirnverletzung
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Wohnformen

  • Wohngemeinschaft in einem Wohnheim
  • Wohngruppen in einem Wohnheim
  • Einzelwohnung in einem Mehrfamilienhaus

Arbeitsfelder

  • Gastronomie / Catering / Hotellerie
  • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei

Kontakt

Wohnhuus Meilihof Ebertswil
Dorfstrasse 3c
8925 Hausen am Albis

Wohnhuus Meilihof / Herr Matthias Gretler
043 366 10 40
matthias.gretler@meilihof.ch
Link zur Internet-Seite

Wohnhuus Meilihof Ebertswil

Institution

Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte (WFJB)
alte Landstrasse 9
8942 Oberrieden

044 720 19 00 / Frau Esther Hilbrands
esther.hilbrands@baerenmoos.ch
https://www.wfjb.ch

Die Stiftung WFJB bietet im Sechtbach-Huus in Bülach (www.sechtbach-huus.ch), im Wohnhuus Meilihof in Ebertswil (www.meilihof.ch) und im Wohnhuus Bärenmoos in Oberrieden (www.bärenmoos.ch) Wohn- und Tagesstrukturplätze für jüngere Menschen mit einer Körperbehinderung oder einer Hirnverletzung an. Die Angebote der Wohnhäuser richten sich insbesondere auch an MS-Betroffene und Menschen mit cerebralen Bewegungsstörungen. Im Wohnhuus Meilihof in Ebertswil steht auch ein Ferienzimmer bzw. die Möglichkeit für einen "Schnupperaufenthalt" zur Verfügung.

In der Tagesstruktur bestehen zudem Möglichkeiten, im kreativen Bereich tätig zu sein, mitzuhelfen bei der Herstellung und dem Vertrieb von verschiedenen Produkten und auch an geschützten Arbeitsplätzen (GAP) in den Bereichen Ökonomie und Administration tätig zu sein.

Zudem bieten alle drei Betriebe Möglichkeiten für Zivildienstleistende sowie für Personen aus Wiedereingliederungsprogrammen.

Beitragsberechtigt: Ja

Trägerschaft: Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte WFJB

Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte WFJB
Die Stiftung Wohnraum für jüngere Behinderte wurde 1991
gegründet. Sie initiiert und realisiert Ideen und Projekte moderner
Wohnformen für Menschen mit einer Körperbehinderung oder einer Hirnverletzung.

Die Stiftung betreibt das Wohnhuus Bärenmoos in Oberrieden, das Sechtbach-Huus in Bülach und das Wohnhuus Meilihof in Ebertswil.

Die Stiftung WFJB initiiert, entwickelt und realisiert auch neue Projekte. Realisierte Projekte können auch an lokale Trägerschaften übergeben werden, wie z.B. das Wohnhaus Belpberg in Münsingen.

Zentrales Anliegen der Stiftung ist es die Lebensqualität für Menschen mit einer Behinderung durch geeignete Wohn- und Lebensformen zu fördern. Sie unterstützt Betreuungskonzepte, die den Bewohnerinnen und Bewohnern ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben erlauben.

Die Betriebe der Stiftung finanzieren sich mit Bewohnerbeiträgen und Betriebsbeiträgen der Kantone.

Spenden und andere Unterstützungen fliessen direkt in die verschiedenen Projekte.

Freie Plätze

  • Wohnplatz Frei ab 06.11.2018

    Einzel-Zimmer und Geschützte Arbeitsplätze

    Wohnplatz in einem Wohnhaus mit 10 weiteren Bewohnenden.
    24 Std. betreut und Atelier / Beschäftigungsangebote

    Geschütze Arbeitsplätze im Bereich Ökonomie

    Für Informationen und Terminvereinbarung für Besichtigung kontaktieren Sie uns bitte.

    Behinderungsarten

    Körperliche Behinderung, Hirnverletzung, Auf den Rollstuhl angewiesen

    Wohnform

    Wohngruppen in einem Wohnheim

    Kontakt

    Wohnhuus Meilihof / Herr Matthias Gretler
    043 366 10 40
    matthias.gretler@meilihof.ch

    Weitere Informationen

    https://meilihof.ch