Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Zusammen leben und lachen, die grossen und kleine Dinge des Alltags teilen, etwas zusammen unternehmen und einen ausgefüllten Tag erleben: Bei der Stiftung Waldheim eine Heimat zu finden heisst, sich zuhause fühlen und ein Leben in einem familiären Umfeld zu führen – an 365 Tagen im Jahr und bis ans Lebensende.

Eingebettet in die ländlich geprägte Appenzeller Landschaft zwischen Wiesland und kleinen Hügeln liegt das Wohnheim Krone in der Gemeinde Walzenhausen. Das im Jahr 2009 eröffnete Gebäude wurde im Sinne der Nachhaltigkeit im Minergie-Standard erbaut und ist mit modernster Solartechnik ausgestattet.

Das Wohnheim beherbergt vier Wohngruppen, in denen 36 Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Beeinträchtigung leben. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben ihre Einzelzimmer mit persönlichen Möbeln und Einrichtungsgegenständen individuell eingerichtet und damit eine entspannte und heimelige Wohnatmosphäre geschaffen.

Der grosse Saal im Parterre bildet den Ausgangspunkt für viele gemeinsame Aktivitäten. Dazu gehört beispielsweise auch das monatliche Sonntagskino, an dem jeweils auch Bewohnerinnen und Bewohner der anderen Standorte teilnehmen.

Die Angebote im Rahmen der Tagesstruktur werden den Bedürfnissen von jüngeren Menschen mit erhöhtem Begleitbedarf sowie auch älteren Menschen gerecht. Von zentraler Bedeutung dabei sind die Aktivierungs- sowie die Bewegungsangebote mit Physio- und Ergotherapie. Dabei werden alle Sinne angeregt und das körperliche Wohlbefinden gestärkt.

Die Tagesstruktur ist nach Schwerpunkten gegliedert und auf bestimmte Arbeiten oder Materialien spezialisiert. Die Bewohnerinnen und Bewohner können ihr bevorzugtes Atelier mitbestimmen und im entsprechenden Arbeitsfeld ihre Fähigkeiten ausbauen. Sei es in der Lingerie, im Rüstatelier in der Küche oder im Atelierbereich, wo kreative Tätigkeiten wie Malen, Stanzen oder Filzen im Zentrum stehen.

Kontakt

Wohnheim Krone
Stiftung Waldheim
Wohnheim Krone
Lachen 764
9428 Walzenhausen

Appenzell Ausserrhoden

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum
  • Auf den Rollstuhl angewiesen
  • Auf umfangreiche Pflege angewiesen

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Garten / Tiere / Landwirtschaft
  • Singen / Musizieren
  • Sport / Bewegung / Spiel

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Entlastung und Ferien

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Stationärer Wohnplatz in Kombination mit Tagesstruktur ohne Lohn. (ToL)

      Erlebnisse teilen, zusammen kochen, etwas gemeinsam unternehmen, füreinander da sein: Das und vieles mehr gehört zum familiären Leben in einer Wohngruppe der Stiftung Waldheim. Drinnen und draussen bieten unsere Wohnheime viel einladenden Raum für Begegnungen im Alltag und für gemeinschaftliche Aktivitäten. Und damit das Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohner harmoniert, achten wir auf eine ausgewogene Zusammensetzung der jeweiligen Mitbewohner.

      Möchten Sie mehr über unser Dienstleistungsangebot erfahren? Rufen Sie uns an, unsere Ansprechpartner sind gerne für Sie da.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      • Auf den Rollstuhl angewiesen
      • Auf umfangreiche Pflege angewiesen
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Stiftung Waldheim"

Tagesstruktur

208 Plätze

Wohnen

206 Plätze (5 frei)

Arbeiten

15 Plätze (1 frei)

Bei der Stiftung Waldheim finden erwachsene Menschen mit geistiger, körperlicher sowie psychischer Beeinträchtigung oder Autismus-Spektrum-Störungen eine Heimat auf Lebenszeit. Fünf zeitgemäss eingerichtete Wohnheime bilden einen familiären und bunten Lebensraum mit 220 barrierefreien Wohn- und Tagesstruktur-Plätzen. Wir kombinieren achtzig Jahre Erfahrung und Wissen mit modernsten Therapie- und Förderangeboten für ein sinnerfülltes, vielfältiges und möglichst eigenständiges Leben.