Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Das charakteristische Wohnheim steht auf einer kleinen Anhöhe am Ortsrand von Herisau. Dorf und Bahnhof befinden sich in Gehdistanz. Das beschauliche Leben des Appenzellerlands ist rund um das Haus spürbar. Das Wohnheim ist eingebettet in ein idyllisches Quartiert und liegt direkt am Jakobsweg. 

Kontakt

Herisau
Wohnheim Kreuzstrasse
Herisau
Im Kreckel 1
9100 Herisau

Appenzell Ausserrhoden

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Suchtbehinderung

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Zimmer in Wohngemeinschaft

      Umfassende Grundversorgung

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Wohnheim Kreuzstrasse"

Tagesstruktur

14 Plätze

Wohnen

18 Plätze (1 frei)

Im Wohnheim Kreuzstrasse finden Menschen mit einer Beeinträchtigung, die sich selbstständig bewegen und pflegen können, ein Zuhause. Personen mit schweren psychischen Krankheiten und sozialen Schwierigkeiten erfahren hier professionelle Zuwendung. Wir nehmen uns Zeit und geben Raum, um ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Auf dem Fundament einer vertrauensvollen Beziehung begleiten wir die Bewohnerinnen und Bewohner vorübergehend oder dauerhaft auf einem Stück ihres Weges.