Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Der Wein·hof gehört zur Martin Stiftung
in Erlen·bach bei Zürich.
Die Adresse ist:
Mariahalden·strasse 16
in Erlen·bach.

Im Wein·hof leben 10 junge Erwachsene.
Man kann dort ab 18 Jahren wohnen.
Sie haben eine geistige und psychische Behinderung.

Sie sind an allen Tagen im Jahr begleitet.
Sie lernen, viele Dinge alleine zu machen.
Sie haben jeden Monat einen Aktions·tag
zu einem Thema, das alle interessiert.
Sie haben jede Woche Einzel·betreuung.

Der Wein·hof ist ein historisches Haus.
Es wurde viel neu gemacht.
Heute ist die Wohnung sehr schön und modern.

Wir haben gemütliche Zimmer,
sehr gute Fenster
und einen Spiel- und Sport·raum.
Dort gibt es Tisch·tennis, Billard, eine Musik·anlage
und vieles mehr.
Wir haben auch einen Garten·sitzplatz.
und eine Terrasse.

Das Haus steht nah
beim Gründer·haus Maria·halden,
dem Bio-Hof
und dem Zürich·see.
Am See hat die Stiftung einen eigenen Platz zum Baden.

Zum Haupt·haus der Martin Stiftung
führt ein Fuss·weg mit Treppen.
Es sind nur ein paar Minuten bergauf.

Beim S-Bahnhof (Winkel am Zürichsee)
sind wir in 2 Minuten zu Fuss.
In 15 Minuten sind wir in Zürich.

Kontakt

Wohnhaus Weinhof
Martin Stiftung
Wohnhaus Weinhof
Mariahaldenstrasse 16
8703 Erlenbach

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Freier Wohnplatz für junge Erwachsene mit einer kognitiven Beeinträchtigung

      Du bist gerade 18 Jahre alt geworden
      oder schon etwas älter?
      Du suchst einen neuen Wohnplatz?
      Dann sieh dir diesen Platz an!

      Im schönen Wohnhaus Weinhof wohnen
      junge Erwachsene zusammen.
      Alle haben eine kognitive Beeinträchtigung.
      Es gibt hier viel Betreuung.
      Du kannst viel Neues lernen.

      Es gibt sehr schöne, moderne Zimmer.
      Es gibt einen Garten.
      Der Zürich·see ist direkt auf der anderen Strassen·seite.
      Der Bio·hof der Martin Stiftung ist in der Nähe,
      genau wie die S-Bahn nach Zürich und Rapperswil.

      Das bietet dir die Martin Stiftung:
      - individuelle Begleitung
      - Ferien mit allen Bewohnern der Seestrasse einmal im Jahr
      - tolle Kurse, zum Beispiel Singen, Trommeln, Malen, Schreiben
      - ein Platz zum Baden am Zürich·see (Badhüesli)
      - grosses Herbst·fest
      - Disco-Abende
      - Kino-Abende
      - Ansprech·personen bei Fragen und Problemen (Fachstelle für Beratung und Bildung)

      Mehr erfahren in Leichter Sprache
      Link: https://www.martin-stiftung-fuer-alle.ch

      Interessiert?
      Dann melde dich bei uns.
      Wir freuen uns,
      dich kennenzulernen.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Martin Stiftung"

Tagesstruktur

89 Plätze

Wohnen

169 Plätze (5 frei)

Arbeiten

87 Plätze (4 frei)

In der Martin Stiftung wohnen und arbeiten gut 170 Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. 

Bei uns kann man am Zürich·see wohnen und arbeiten. 

In Erlen·bach. Aber auch in Herrli·berg, Meilen und Stäfa. 

Es gibt Wohn·plätze. Es gibt Arbeits·plätze. Es gibt Tages·plätze. 

Bei uns können Sie sich sicher und geborgen fühlen.

Und Sie wohnen in einer tollen Umgebung. 

Wir in der Martin Stiftung finden: Jeder Mensch mit Behinderung ist etwas Besonderes. 

Menschen mit Behinderung haben die gleichen Rechte und Wünsche wie alle Menschen. 

Sie können Neues lernen. Sie können sich weiter entwickeln.

Wir unterstützen Sie so, wie Sie es brauchen.

Nicht mehr und nicht weniger. 

Damit Sie ihr Leben möglichst selbst·ständig leben können. 

Mehr Informationen in Leichter Sprache:

Link: https://martin-stiftung.ch/leichte-sprache/