Wohnplatz

16 Plätze

Wohnhaus Mariahalde

In der Mariahalde wohnen 16 Personen mit Behinderung in einem wunderbaren Herrschaftshaus aus dem 18. Jahrhundert. Individuell eingerichtete Einzelzimmer sorgen für ein hohes Mass an Privatsphäre. Die Wohngruppen sind nach Geschlecht, Alter und Behinderung durchmischt.

Kontakt

Wohnhaus Mariahalde
Mariahaldenstrasse 16
8703 Erlenbach

Shehu Teuta, Assistentin der Bereichsleitung Wohnbereich Tobel & Rütibühl
043 277 44 13
teuta.shehu@martin-stiftung.ch
Link zur Internet-Seite

Wohnhaus Mariahalde

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung

Wohnform

  • Wohngemeinschaft in einem Wohnheim

Informationen über die Institution "Martin Stiftung"