Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

In der Martin Stiftung gibt es viele verschiedene Wohn·gruppen. 

Eine Wohn·gruppe ist etwas ganz Besonderes. 

Sie ist für Menschen mit dem Prader-Willy-Syndrom. 

Das ist eine Krankheit, bei der die Betroffenen sehr viel essen möchten.

 Die Wohn·gruppe heisst Phönix.

 Die Wohn·gruppe ist im Haupt·haus der Martin Stiftung. 

Die Adresse ist: Im Bind·schädler 10 in Erlen·bach. 


Es gibt viel Begleitung an allen Tagen im Jahr. 

Wir achten sehr darauf, was wir essen. 

Wir haben eine eigene Köchin. 

Wir haben einen eigenen Fitness-Raum. 

Wir gehen jeden Tag spazieren. 

Wir unternehmen viel. 

Dann nehmen wir immer unser eigenes Essen mit. 

In der Wohn·gruppe haben wir ein gemütliches Wohn·zimmer.

Wir haben auch einen grossen Balkon. 

Die Wohn·gruppe ist im ersten Stock. 

Es gibt einen Lift im Haus.


Das bietet die Martin Stiftung: 

- individuelle Begleitung am Tag, am Abend, am Wochen·ende

- Ferien mit der Gruppe einmal im Jahr

- Arbeit·plätze in den Ateliers oder Werk·stätten

- tolle Kurse, zum Beispiel Singen, Trommeln, Malen, Schreiben

- ein Platz zum Baden am Zürich·see (Badhüesli)

- grosses Herbst·fest

- Disco-Abende

 - Kino-Abende

 - Ansprech·personen bei Fragen und Problemen (Fachstelle für Beratung und Bildung) 


Mehr erfahren in Leichter Sprache Link: https://martin-stiftung.ch/leichte-sprache/

Kontakt

Wohngruppe Phönix (für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom)
Martin Stiftung
Wohngruppe Phönix (für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom)
Im Bindschädler 10
8703 Erlenbach

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsart

  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt

Wohnform

  • Strukturgruppe und Intensivwohngruppe

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Wohnplatz für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom

      So eine Wohngruppe ist selten in der Schweiz.

      Die Martin Stiftung hat eine Wohngruppe speziell für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom.

      Das Prader Willi Syndrom heisst kurz PWS.

      Die Wohngruppe ist im Haupthaus im Bindschädler in Erlenbach.

      Es gibt viel Betreuung, einen Fitnessraum und eine eigene Köchin.

      Hier leben 7 Männer und Frauen mit Prader-Willi-Syndrom. 


      Das bieten wir dir:

      • Viel Hilfe und Förderung

      • Schöne Dinge in der Freizeit für dich und in der Gruppe 

      • Moderner Fitnessraum auf der Wohngruppe: Wir machen jeden Tag Sport

      • Es gibt einen Essensplan nur für dich, den du auch gut verstehen kannst

      • Du kannst in der Martin Stiftung auch arbeiten, wenn du möchtest und das kannst

      • Wir sprechen uns ab mit deiner Familie und deinem Beistand

      • Wir arbeiten mit Fachpersonen wie Ärzten und Ernährungsberaterinnen, die dir helfen.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      Wohnform
      • Strukturgruppe und Intensivwohngruppe

Informationen über die Institution "Martin Stiftung"

Tagesstruktur

89 Plätze

Wohnen

169 Plätze (5 frei)

Arbeiten

87 Plätze (5 frei)

In der Martin Stiftung wohnen und arbeiten
etwa 160 Erwachsene
mit einer geistigen Behinderung.

Bei uns kann man am Zürich·see
wohnen und arbeiten.
In Erlen·bach.
Aber auch in Herrli·berg, Meilen und Stäfa.
Es gibt Wohn·plätze.
Es gibt Arbeits·plätze.
Es gibt Tages·plätze.
Bei uns können Sie sich sicher und geborgen fühlen.
Und Sie wohnen in einer tollen Umgebung.

Wir in der Martin Stiftung finden:
Jeder Mensch mit Behinderung ist etwas Besonderes.
Menschen mit Behinderung haben die gleichen
Rechte und Wünsche wie alle Menschen.
Sie können Neues lernen.
Sie können sich weiter entwickeln.
Wir unterstützen Sie so, wie Sie es brauchen.
Nicht mehr und nicht weniger.
Damit Sie ihr Leben
möglichst selbst·ständig leben können.

Mehr Informationen in Leichter Sprache:
Link: https://martin-stiftung.ch/leichte-sprache/