Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Schätzen Sie handwerkliches Arbeiten? Die abwechslungsreichen Tätigkeiten im Bereich der Velomechanik erfordern Zuverlässigkeit und Konzentration. Nur so werden die unterschiedlichen Aufträge im handwerklichen und mechanischen Bereich, korrekt auf Kundenwunsch ausgeführt.


Kontakt

Stiftung Wisli
VeloWerk
Glasistrasse 7
8180 Bülach

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung

Arbeitsform

  • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)

Arbeitsfeld

  • Industrie / Elektronik / Mechanik / Montage

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Mitarbeiter/in Velowerkstatt

      Ihre Aufgaben

      • Velos demontieren und fachmännisch Recyclen
      • Occasion Velos für den Verkauf aufbereiten
      • Service sowie Reparaturen an Kunden Velos durchführen
      • Kundenbetreuung / Verkauf von Veloartikeln
      • Reparatur Annahme
      • Kassenbewirtschaftung (falls Interesse)

      Ihr Profil

      • Freude an Arbeiten in einer grossen Werkstatt
      • Handwerkliches Geschick
      • Sorgfältiges und genaues Arbeiten
      • Freude an Arbeiten mit Velos
      • Keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig

      Voraussetzungen für angepasste Arbeitsplätze in der Stiftung Wisli 

      • IV-Rente (mindestens Vorbescheid der IV)
      • Sozialhilfe oder Justizmassnahmen
      • Teamfähigkeit
      • Stabiler Gesundheitszustand
      • Wöchentliche Präsenzzeit von mindestens 16.15 Stunden. Das entspricht einer Mindestarbeitszeit von 3 Stunden und 15 Minuten pro Tag

      Wir bieten Ihnen einen spannenden Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten, aufgestellten, engagierten Teammitgliedern sowie Anleitung und Unterstützung im Berufsalltag. Ganz im Sinne von Recovery sind wir für Sie da, damit Sie Ihre eigenen Stärken und Möglichkeiten nutzen und ihre Wünsche und Ziele erreichen können. Vorwärtsgehen, Zuversicht und Optimismus auf eine vielfältige Zukunft, das finden sie bei der Stiftung Wisli. Weitere Informationen finden Sie hier.

      Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (inkl. allfälliger Kopie der IV-Verfügung) an info-arbeit@wisli.ch. Für weitere Fragen steht Ihnen Bettina Imhof, Agogische Leiterin Bereich Arbeit, unter Tel. 043 411 45 53, gerne zur Verfügung.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Arbeitsform
      • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)
      Arbeitsfeld
      • Industrie / Elektronik / Mechanik / Montage

Informationen über die Institution "Stiftung Wisli"

Tagesstruktur

42 Plätze (2 frei)

Wohnen

86 Plätze (1 frei)

Arbeiten

119 Plätze (26 frei)

Die Stiftung Wisli bietet Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung ein umfassendes Angebot.

  • Unterschiedliche Wohnformen – betreut und begleitet – sowie weiterführende Freizeitangebote.
  • Ein durchgängiges Arbeitsplatzkonzept mit vielfältigen Arbeitsangeboten von der Wisli Tagesstätte über die Gartenpflege/Gärtnerei, die Velowerkstatt bis zu integrierten Arbeitsplätzen in der freien Wirtschaft.
  • Ein breites Angebot an Beratung, Coaching und unterstützende Massnahmen im Prozess der Arbeitsintegration.