Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

In der Werkstatt erledigen wir Auftragsarbeiten für Gewerbe, Industrie und die öffentliche Hand.
Dank einem speziellen Arbeitsraum können wir Arbeiten mit erhöhtem Hygienebedarf ausführen. Ebenfalls verfügen wir über einen Kühlraum für temperaturempfindliche Produkte. Auch stellen wir die beliebten Chlaus- und Osterprodukte her.


Kontakt

Werkstatt
Wärchbrogg
Werkstatt
Alpenquai 4
6005 Luzern

Luzern

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Sinnesbehinderung
  • Suchtbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum

Arbeitsfeld

  • Verpackung / Versand / Logistik / Transport

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Mitarbeiter oder Mitarbeiterin Werkstatt

      In unserer Werkstatt werden Auftragsarbeiten für Gewerbe, Industrie und Behörden ausgeführt. Sie verpacken Mailings, kontrollieren und konfektionieren verschiedenste Produkte, erledigen kleinere Montagearbeiten oder arbeiten an unseren Eigenprodukten (Ostersäckli, Chlaussäckli, Karten). Sie werden begleitet und unterstützt von unseren Arbeitsagogen.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      5 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsfeld
      • Verpackung / Versand / Logistik / Transport

Informationen über die Institution "Wärchbrogg"

Arbeiten

88 Plätze (15 frei)

Die Wärchbrogg bietet geschützte Arbeitsplätze in den Bereichen Werkstatt, Gastronomie, Detailhandel und Lieferdienst für Menschen mit vorwiegend psychischer Beeinträchtigung. Sie werden von Arbeitsagogen begleitet und gefördert. Die Arbeit ermöglicht eine Tagesstruktur, einen Ausgleich zum sonstigen Alltag, einen Beitrag zum Lebensunterhalt sowie die Integration in die Arbeitswelt.