Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Begleitetes Wohnen bietet Menschen mit einer psychischen Erkrankung ambulante Begleitung in der eigenen oder in einer von uns zur Verfügung gestellten Einzel- oder Gruppenwohnung. Sie wollen in ihrer Lebensführung selbständiger werden und durch individuelle Beratung, Begleitung und Förderung mehr Lebensqualität erlangen? 

Wir bieten betroffenen Menschen ab 18 Jahren psychosoziale Begleitung und unterstützen sie auf ihrem Gesundungsweg nach der Haltung von Recovery. Das Eingehen auf individuelle Herausforderungen der Menschen, der Miteinbezug ihrer Lebenswelt und der interdisziplinäre Ansatz sind zentral für ihre Fortschritte.

Kontakt

traversa Begleitetes Wohnen
traversa Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
traversa Begleitetes Wohnen
Tribschengasse 8
6005 Luzern

Luzern

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Wohnformen

  • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag
  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Einzelwohnung / Einzelwohnung Plus / Eigene Wohnung / Gruppenwohnung

      Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Wohnangebote.

      Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Wohnformen
      • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag
      • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "traversa Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung"

Tagesstruktur

62 Plätze

Wohnen

181 Plätze (7 frei)

traversa ist das Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Als soziale Institution fühlen wir uns diesen Menschen und ihren Angehörigen verpflichtet. Wir unterstützen sie in ihren aktuellen Bedürfnissen und setzen uns für die Verbesserung ihrer Lebenssituation ein.

  • traversa ist Netzwerk, Drehscheibe und Anlaufstelle in einem. Betroffene und Angehörige  erhalten von uns die Unterstützung, die sie brauchen. 
  • traversa bietet fachliche Begleitung und Betreuung in stationären Angeboten. Wir führen Wohnhäuser, in denen Menschen mit einer psychischen Erkrankung in grösstmöglicher Selbständigkeit und Eigenverantwortung leben.                   
  • traversa ermöglicht Beratung und Unterstützung in ambulanten Angeboten. Begleitetes Wohnen, Sozialberatung und unser Tageszentrum eröffnen Menschen mit einer psychischen Erkrankung vielfältige Kontakte. Sie geben Freiraum für ihre Lebensgestaltung.      
  • traversa arbeitet mit Fachpersonen aus Gesundheitswesen, Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Sie leisten Präventionsarbeit und wahren die Interessen der Betroffenen in Recht und Gesellschaft.
  • traversa gewinnt eine weitere wichtige Perspektive durch die tägliche Zusammenarbeit mit Fachpersonen aus Erfahrung (Peer) für die Erfüllung unseres Auftrags. 

Bei traversa stehen die Menschen im Mittelpunkt. Wir begegnen ihnen mit Empathie, Respekt und Achtsamkeit. Das heisst auch, stets ihre gesunden Anteile zu fördern. Wir unterstützen sie darin, selbständig Schritte zu tun. Sensibilität, Verantwortung und Qualität sind für uns als Non-Profit-Unternehmen zentral. Darum setzen wir die vorhandenen Mittel sorgsam und zielgerichtet ein. 

Kontakt

traversa Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
traversa Netzwerk für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Tribschengasse 8
6005 Luzern