Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Für armutsbetroffene Menschen bietet der WinVita eine Möglichkeit günstige und qualitativ gute Artikel einzukaufen. Neben frischem Obst, Gemüse, Brot, Fleisch und Milchprodukten, werden Hygiene- und Körperpflegeartikel sowie kleinere Wohn-. Deko- und Freizeitsachen angeboten. 

Zusätzlich findet jeweils dienstags und donnerstags um 16:30 Uhr die Ausgabe von frischen Lebensmittel der Schweizer Tafel Gratis (gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 1.-) ausgegeben.

Für die jungen Erwachsenen und Jugendlichen, welche nach der Schule den Einstieg in die Arbeitswelt oder die Ausbildung noch nicht geschafft haben, bietet der WinVita einen Arbeitsplatz an. Im Vordergrund steht ein geregelter Tagesablauf, sowie Förderung der Methoden-, Fach- und Sozialkompetenzen und die Selbständigkeit.


Kontakt

WinVita Herisau
TOSAM Stiftung
WinVita Herisau
Melonenstrasse 5
9100 Herisau

Appenzell Ausserrhoden

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt
  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Suchtbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum

Arbeitsfeld

  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      MITARBEITER/-IN VERKAUF (60-100%)

      Der WinVita in Herisau bietet ca. 5 Stellen im alternativen Arbeitsmarkt an und ist ein Einkaufsladen für armutsbetroffene Menschen. Der Laden verfügt über ein breites Angebot von Frischprodukten, alltäglichen Lebensmitteln sowie Hygenie- und Haushaltsartikel.

      Aufgaben

      • Beraten und bedienen der Kunden

      • Kassabedienung

      • Arbeiten im Lager wie z.Bsp. angelieferte Waren verarbeiten

      • Regale einräumen

      • Produkte mit Preisen beschriften

      • Reinigungsarbeiten im Laden und im Lager

      Anforderungen

      • Motivation und Interesse am Detailhandel

      • Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft

      • Korrektes Auftreten gegenüber der Kundschaft

      • Bereitschaft an Samstagen zu arbeiten und wiederkehrende Arbeiten zu erledigen

      • Bereitschaft neues zu lernen

      • Bereitschaft Reinigungsarbeiten regelmässig auszuführen

      • Alter: zwischen 16 – 25 Jahren


      per sofort oder nach Vereinbarung

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsfeld
      • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion

Informationen über die Institution "TOSAM Stiftung"

Tagesstruktur

8 Plätze (1 frei)

Wohnen

8 Plätze (1 frei)

Arbeiten

78 Plätze (24 frei)

Seit 1989 stellt die Tosam Stiftung Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine Arbeit finden, eine Auswahl an Beschäftigungs-, Integrations- und Ausbildungsplätzen im alternativen Arbeitsmarkt zur Verfügung. 

Derzeit beschäftigt und betreut Tosam rund 280 Mitarbeitende. Die meisten von ihnen haben eine IV-Rente oder beziehen Sozialhilfe. Ein paar wenige Arbeitsplätze haben wir für Personen frei, die trotz fehlender Sozialhilfe- oder IV-Unterstützung einen betreuten Beschäftigungsplatz im Sinne von «Arbeit für alle» in An­spruch nehmen wollen.

Tosam betreibt ein idyllisch gelegenes Wohnheim auf einem Bio-Bauernhof mit grossem Garten und Kleintierstall in Baldenwil bei Herisau. Dort finden vor allem psychisch belastete Menschen einen Wohn- und Arbeitsplatz. 

Betreute, individuelle Arbeitsplätze stehen in Herisau, Degersheim, Flawil, Gossau und Appenzell zur Verfügung. Die Auswahl an Stellen ist gross und gibt es in verschiedenen Bereichen: In vier Secondhandläden, im Lebensmittelverkauf, in der Gastronomie, Landwirtschaft und im Gartenbau. 

Bei Tosam steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten im Mittelpunkt. Das Wirken der Stiftung basiert auf dem Zusammenspiel von sozialen, ökologischen und ökonomischen Grundsätzen und zielt auf nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe ab. Der achtsame Umgang mit der Natur, aber auch Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden aller Beteiligten sind ein zentrales Anliegen.

Kontakt

TOSAM Stiftung
TOSAM Stiftung
St. Gallerstrasse 26
9100 Herisau