Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Die Eröffnung fand 1990 statt und die Verkaufsfläche wurde mehrmals erweitert. Zum WinWin in Degersheim gehören die Entsorgungsfachstelle „easydrive“ und eine Cafeteria. 

Das Brocki resp. der WinWin in Degersheim gehört zu den schönsten Brockis der Schweiz und ist für seine schöne Warenpräsentation und für unübertroffene Vielseitigkeit bekannt.

Abholungen, Wohnungs- und Hausräumungen und Entsorgungen erledigt das Transportteam in der näheren und weiteren Umgebung. 

Kontakt

WinWin Degersheim
TOSAM Stiftung
WinWin Degersheim
Taastrasse 11
9113 Degersheim

St. Gallen

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Sinnesbehinderung
  • Suchtbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum

Arbeitsfelder

  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
  • Gastronomie / Catering / Hotellerie
  • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
  • Verpackung / Versand / Logistik / Transport

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      MITARBEITER/-IN KASSE (60-100%)

      Der WinWin in Degersheim bietet 30 Stellen im alternativen Arbeitsmarkt an. Unsere Mitarbeitenden sind das Herz des Betriebes.

      Aufgaben

      • Bedienung der Kasse
      • Abrechnung der Tageseinnahmen
      • Reinigungsarbeiten innerhalb der Abteilung
      • Aushilfe in anderen Abteilungen
      • Sortierung und Präsentation von Kleinwaren

      Anforderungen

      • Erfahrung als Kassierer/-in
      • freundliches, gepflegtes Auftreten
      • Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen
      • selbständiges Arbeiten gewohnt
      • pünktlich und zuverlässig
      • bereit auch Samstagsarbeit zu leisten

      Passt die Beschreibung auf dich? Dann melde dich bei uns!

      Die Stelle ist ab sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsfeld
      • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
    • Arbeiten

      MITARBEITER/-IN TRANSPORTTEAM (80-100%)

      Das Brockenhaus Degersheim bietet 30 Stellen im alternativen Arbeitsmarkt an. Unsere Mitarbeitenden sind das Herz unseres Betriebs. Ganz nach dem  Motto der Stiftung Tosam: „Individuelle Stellen, je nach Lebenssituation“. Wir suchen Sie als Verstärkung für unser Transportteam.

      Aufgaben

      • Mithilfe beim Verpacken des Transportgutes
      • Demontieren von Möbeln
      • Beladen und Entladen des Fahrzeugs
      • Umgang mit der Kungschaft

      Anforderungen

      • Gute körperliche Verfassung
      • Freude am Anpacken
      • Handwerkliches Geschick
      • Freundlicher Umgang mit der Kundschaft
      • Teamfähigkeit

      Passt die Beschreibung auf dich? Dann melde dich bei uns!

      Die Stelle ist ab sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsfeld
      • Verpackung / Versand / Logistik / Transport
    • Arbeiten

      MITARBEITER/-IN RECYCLINGSTELLE (80-100%)

      Das Brockenhaus Degersheim bietet 30 Stellen im alternativen Arbeitsmarkt an. 

      Unsere Mitarbeitenden sind das Herz unseres Betriebs. Ganz nach dem Motto von Tosam: „Individuelle Stellen, je nach Lebenssituation“. Wir suchen Sie als Verstärkung für unsere Recyclingstelle "easydrive".

      Aufgaben

      • Kundenbedienung während der Betriebszeiten
      • Fachgerechte Wertstofftrennung
      • Wertstoffabholungen organisieren
      • Kassadienst
      • Abrechnung der Einnahmen
      • Ordnung und Sauberkeit in der Recyclingstelle aufrecht erhalten

      Anforderungen

      • Gute körperliche Verfassung
      • Freude am Anpacken
      • Handwerkliches Geschick
      • Freundlicher Umgang mit der Kundschaft
      • Teamfähigkeit

      Passt die Beschreibung auf dich? Dann melde dich bei uns!

      Die Stelle ist ab sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsfeld
      • Verpackung / Versand / Logistik / Transport

Informationen über die Institution "TOSAM Stiftung"

Tagesstruktur

8 Plätze (2 frei)

Wohnen

8 Plätze (1 frei)

Arbeiten

78 Plätze (14 frei)

Seit 1989 stellt die Tosam Stiftung Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine Arbeit finden, eine Auswahl an Beschäftigungs-, Integrations- und Ausbildungsplätzen im alternativen Arbeitsmarkt zur Verfügung. 

Derzeit beschäftigt und betreut Tosam rund 280 Mitarbeitende. Die meisten von ihnen haben eine IV-Rente oder beziehen Sozialhilfe. Ein paar wenige Arbeitsplätze haben wir für Personen frei, die trotz fehlender Sozialhilfe- oder IV-Unterstützung einen betreuten Beschäftigungsplatz im Sinne von «Arbeit für alle» in An­spruch nehmen wollen.

Tosam betreibt ein idyllisch gelegenes Wohnheim auf einem Bio-Bauernhof mit grossem Garten und Kleintierstall in Baldenwil bei Herisau. Dort finden vor allem psychisch belastete Menschen einen Wohn- und Arbeitsplatz. 

Betreute, individuelle Arbeitsplätze stehen in Herisau, Degersheim, Flawil, Gossau und Appenzell zur Verfügung. Die Auswahl an Stellen ist gross und gibt es in verschiedenen Bereichen: In vier Secondhandläden, im Lebensmittelverkauf, in der Gastronomie, Landwirtschaft und im Gartenbau. 

Bei Tosam steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten im Mittelpunkt. Das Wirken der Stiftung basiert auf dem Zusammenspiel von sozialen, ökologischen und ökonomischen Grundsätzen und zielt auf nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe ab. Der achtsame Umgang mit der Natur, aber auch Sicherheit, Gesundheit und das Wohlbefinden aller Beteiligten sind ein zentrales Anliegen.