Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Die Tagesstätte Atelier Embrach steht allen interessierten Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung als Beschäftigungs- und Tagesstrukturangebot zur Verfügung.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit maximal 6 Personen und individueller Begleitung.

Wir unternehmen regelmässig Ausflüge oder besuchen ein Museum.

Das Atelier befindet sich auf dem Areal Hard in Embrach, am Römerweg 11. Es ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Unser Bistro ist bei schönem Wetter jeden Freitagnachmittag von 14 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Kontakt

tilia - Tagesstätte Atelier Embrach
tilia - Eine Einrichtung des Kantonalen Sozialamts
tilia - Tagesstätte Atelier Embrach
Areal Hard
Römerweg 11
8424 Embrach

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Tagesstätte Atelier Embrach

      Das Atelier ist als Übergangslösung nutzbar - z.B. zur Vorbereitung auf eine Arbeit in einer weiterführenden Institution mit geschützten Arbeitsplätzen. Ebenso ist das Atelier als längerfristiges Beschäftigungs- und Tagesstrukturangebot geeignet.

      Ein Eintritt kann jederzeit erfolgen, sofern freie Plätze verfügbar sind. Der Besuch der Tagesstätte ist von einem halben Tag bis zu 5 Tagen pro Woche möglich.

      In unserem Atelier arbeiten wir mit Materialien wie Papier, Ton, Holz, Stoff, Stein, Wolle. Wir malen, modellieren, nähen und stricken. Mit Backen, Bügeln, Flicken bis hin zum Nähkurs üben wir den Alltag.

      In der Aktivgruppe stärken wir unseren Körper und schauen zu uns.

      Ausserdem ist im Atelier Raum zum Reden, Spazieren oder einfach zum Pausieren. Regelmässig unternehmen wir Ausflüge oder Museumsbesuche.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Handarbeit / Textiles / Nähen
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft

Informationen über die Institution "tilia - Eine Einrichtung des Kantonalen Sozialamts"

Tagesstruktur

89 Plätze (1 frei)

Wohnen

136 Plätze

tilia in Rheinau ist ein Zentrum für Menschen mit kognitiver und/oder psychischer Beeinträchtigung, herausforderndem Verhalten oder mit erheblichem Unterstützungsbedarf. Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auf dem Klinikareal und im Dorf Rheinau in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung und Freizeit ein sicheres und wertschätzendes Zuhause. 

Für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bieten wir in unseren Wohngruppen in Embrach, Winterthur, Hochfelden und Freienstein ein Zuhause. Unsere Schwerpunkte sind die Betreuung von Menschen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf und/oder mit einer zusätzlicher Suchtproblematik. Die Rehabilitation von Erwachsenen und die Begleitung von jungen Erwachsenen sind ebenfalls Schwerpunkte. Der Aufenthalt kann längerfristig oder vorübergehend sein.

Unsere verschiedenen Wohngruppen mit Ihren spezialisierten, differenzierten Angeboten und das breite Beschäftigungsangebot erlauben ein hohes Mass an Flexibilität. Dies ermöglicht uns, professionell auf Nachfrage und Bedarf einzugehen.