Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Die Tanne ist das Kompetenzzentrum für Kinder und Erwachsene mit angeborener Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung. Die Tanne ist einzigartig und dafür international bekannt. Im Erwachsenenbereich bietet die Tanne Wohnmöglichkeiten in kleinen Wohngruppen für 5 bis 6 Personen an. Einzelne Wohnungen haben ein angegliedertes Studio für selbständigere Personen. Die eigene Tagesstätte macht Arbeiten möglich in Ateliers für ganz unterschiedliche berufliche Interessen. Zum Angebot der Tanne gehören auch Therapien. Und: Besondere Leistungen rund ums Sehen, Hören und Kommunizieren. Denn: Kontakt zur Welt und zum Gegenüber, Austausch und Dialog schaffen die unverzichtbare Grundlage für die Teilhabe am Leben.

Kontakt

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Alte Dorfstrasse 3d
8135 Langnau am Albis

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Sinnesbehinderung Schwerpunkt
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Freier Platz in der Tagesstätte per 1.3.2022

      Per März 2022 kann ein Klient in die Nähe seiner Familie ziehen. Damit entsteht ausnahmsweise ein Platz für eine*n erwachsenen Klienten/Klientin mit angeborener Hörsehbehinderung oder verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung. Dazu können auch Formen von Autismus gehören, wenn Kommunikation und Sinneswahrnehmung im Vordergrund stehen und Resonanz-Ansätze passen. Der Platz entsteht in unserer Tagesstätte für Klient*innen und ist verbunden mit Wohnen in einer Wohngruppe.


      Per Sommer 2022 rufen wir übrigens letzte zusätzliche Plätze ab für erwachsene Klient*innen. Es handelt sich um Ateliers-Plätze in unserer Tagesstätte für Klient*innen, die auch in einer unserer Wohngruppen wohnen. Aufgrund von Übertritten aus unserer Schule stehen für externe Interessent*innen voraussichtlich nur 1-2 Plätze zur Verfügung. Es lohnt sich daher, bald Kontakt aufzunehmen.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab 01.03.2022

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Handarbeit / Textiles / Nähen
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Wohnen

    • Wohnen

      Freier Platz in Wohngruppe per 1.3.2022

      Per März 2022 kann ein Klient in die Nähe seiner Familie ziehen. Damit entsteht ausnahmsweise ein Platz für eine*n erwachsenen Klienten/Klientin mit angeborener Hörsehbehinderung oder verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung. Dazu können auch Formen von Autismus gehören, wenn Kommunikation und Sinneswahrnehmung im Vordergrund stehen und Resonanz-Ansätze passen. Der Platz entsteht in einer Wohngruppe und ist verbunden mit Arbeit in unserer Tagesstätte.


      Per Sommer 2022 rufen wir übrigens letzte zusätzliche Plätze ab für erwachsene Klient*innen. Es handelt sich um Plätze in Wohngruppen, kombiniert mit Arbeits-Angeboten in unserer Tagesstätte. Aufgrund von Übertritten aus unserer Schule stehen für externe Interessent*innen voraussichtlich nur 1-2 Plätze zur Verfügung. Es lohnt sich daher, bald Kontakt aufzunehmen.


      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab 01.03.2022

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde"

Tagesstruktur

48 Plätze (1 frei)

Wohnen

48 Plätze (1 frei)

Die Tanne ist das Kompetenzzentrum für Menschen mit angeborener Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung. 

Die Tanne liegt mitten im Dorf Langnau am Albis, 5 Fuss-Minuten vom Bahnhof Langnau-Gattikon. Zum Tanne-Quartier gehört ein Dorf-Platz mit Café, ein öffentlicher Laden und eine inklusive Kindertagesstätte.

Kontakt

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Alte Dorfstrasse 3d
8135 Langnau am Albis