Tagesplatz

45 Plätze


Wohnplatz

45 Plätze

Die Tanne
Blick auf das Hauptgebäude und das Wohngebäude 1

Die Tanne ist das Kompetenzzentrum für Kinder und Erwachsene mit angeborener Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung. Die Tanne ist einzigartig und dafür international bekannt.

Im Erwachsenenbereich bietet die Tanne Wohnmöglichkeiten in kleinen Wohngruppen für 5 bis 6 Personen an. Einzelne Wohnungen haben ein angegliedertes Studio für selbständigere Personen. Die eigene Tagesstätte macht Arbeiten möglich in Ateliers für ganz unterschiedliche berufliche Interessen. Zum Angebot der Tanne gehören auch Therapien. Und: Besondere Leistungen rund ums Sehen, Hören und Kommunizieren.

Denn: Kontakt zur Welt und zum Gegenüber, Austausch und Dialog schaffen die unverzichtbare Grundlage für die Teilhabe am Leben.

Kontakt

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Fuhrstrasse 15
8135 Langnau am Albis

Jacqueline Weiersmüller, Sekretariat
044 714 71 00
jacqueline.weiersmueller@tanne.ch
Link zur Internet-Seite

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Geistige Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Wohnformen

  • Wohngruppen in einem Wohnheim
  • Wohngruppen in einem Mehrfamilienhaus

Informationen über die Institution "Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde"

Informationen über die Institution "Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde"

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde
Fuhrstrasse 15
8135 Langnau am Albis

044 714 71 00
info@tanne.ch
https://www.tanne.ch

Die Tanne ist das Kompetenzzentrum für Menschen mit angeborener Hörsehbehinderung und verwandter mehrfacher Sinnesbehinderung.

Beitragsberechtigt: Ja

Trägerschaft: Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Tanne, Schweizerische Stiftung für Taubblinde