Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Am Kirchweg 10 steht das Wohnheim Waldegg. Es bietet auf vier Wohngruppen Platz für 23 Bewohnerinnen und Bewohner.

In Unterhalt, Küche und Hauswirtschaft werden abwechslungsreiche Arbeits- und Ausbildungsplätze geboten. Dazu verfügt das Heim über verschiedene Ateliers und Einrichtungen speziell für Betreute mit erhöhtem Betreuungsbedarf. Beispielsweise der Rhythmiksaal, der Snoezelraum oder das Kugelbad. Das Gebäude ist rollstuhlgängig. Zu den besonderen externen Angeboten zählt das heilpädagogische Reiten. Unter der Woche werden verschiedene Kurse organisiert respektive von externen Anbietern genutzt. Im Freizeitbereich gehören die Gruppenferien zu den Höhepunkten des gemeinschaftlichen Zusammenlebens. Sportliche Angebote ermöglichen sowohl gemeinsame Erlebnisse, wie auch sich körperlich zu betätigen. Ausflüge an den Wochenenden führen uns an spannende und attraktive Orte.

Kontakt

Wohnen Waldegg
Stiftung Säntisblick
Wohnen Waldegg
Kirchweg 10
9113 Degersheim

St. Gallen

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Singen / Musizieren

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

Informationen über die Institution "Stiftung Säntisblick"

Tagesstruktur

102 Plätze (1 frei)

Wohnen

69 Plätze (2 frei)

Die Stiftung Säntisblick bietet Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Wohn-, Arbeits- und Beschäftigungsformen an. Diese verteilen sich auf Wohnheime, Wohnungen und Tagesstätten in Degersheim. Unsere Wohn- und Arbeitsorte befinden sich alle relativ zentral im Dorf. An der Bahnlinie St.Gallen-Wattwil sind sie mit dem Zug und Postauto sehr gut erreichbar. Eine fachlich ausgewiesene Betreuung und die gute Akzeptanz im Dorf bieten hohe Lebensqualität und einen hohen Grad von Partizipation der betreuten Menschen.