Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Die ambulante Wohnbegleitung soll Sicherheit in der Alltagsbewältigung geben und die Selbständigkeit fördern. Eigenständigkeit und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind das zentrale Anliegen. Die Besuche der Bezugsperson finden in der eigenen Wohnung statt. Die Ziele und Inhalte der Begleitung werden individuell festgelegt und periodisch überprüft.

Ziel

Die Erhaltung und Förderung der Eigenständigkeit, der grösstmöglichen Selbständigkeit für die Betroffenen und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind die Hauptanliegen.

Die regelmässige ambulante Begleitung soll den Klienten Sicherheit und Selbständigkeit in der Alltagsbewältigung vermitteln. Die Begleitpersonen besuchen die Klienten in ihrer eigenen Wohnung. Es wird bewusst auf ein institutionalisiertes Begleitungsangebot verzichtet, um so jedem einzelnen Klienten eine individuell angepasste und seinen Bedürfnissen entsprechende Begleitung anzubieten. Die wöchentlichen Besuche finden wochentags statt und dauern in der Regel 1-2 Stunden.

Je nach Problemlage und Zielsetzungen kann die Begleitung als vorüber-gehende Hilfestellung oder als längerfristige Lösung in Anspruch genommen werden.

Zielgruppe

Menschen mit psychischen und sozialen Beeinträchtigungen, die eine ambulante Wohnbegleitung benötigen, um mehr Sicherheit in der Alltagsbewältigung und in die Selbständigkeit zu erhalten.

Aufnahmebedingungen

  • ab 18 Jahren
  • eigene Wohnung
  • Bezug einer IV Massnahme oder Selbstzahlung möglich
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit
  • Ärztliche / therapeutische Begleitung
  • Wohnhaft in den Kantonen AR / AI und Grenzgebiet zu SG

Aufnahmeverfahren

Anmeldung durch Betroffene selbst oder ihre Bezugsperson, nach einem Informationsgespräch werden die weiteren Schritte gemeinsam geplant.

Kontakt

Säntisblick - Sozialpsychiatrische Angebote
Tagesstruktur begleitetes Wohnen
Sonnenfeldstrasse 9
9100 Herisau

Appenzell Ausserrhoden

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Wohnform

  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    Betreuung ambulante Wohnbegleitung

    Wir bieten ab sofort oder nach Vereinbarung einen Betreuungsplatz in der ambulanten Wohnbegleitung an.

    Die ambulante Wohnbegleitung soll Sicherheit in der Alltagsbewältigung geben und die Selbständigkeit fördern. Eigenständigkeit und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind das zentrale Anliegen.

    Die Besuche der Bezugsperson finden in der eigenen Wohnung statt. Die Ziele und Inhalte der Begleitung werden individuell festgelegt und periodisch überprüft.

    Weitere Informationen erhalten Sie durch die Kontaktperson.

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsart

    • Psychische Behinderung

    Wohnform

    • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag
  • Wohnen

    Betreuung ambulante Wohnbegleitung

    Wir bieten ab sofort oder nach Vereinbarung einen Betreuungsplatz in der ambulanten Wohnbegleitung an.

    Die ambulante Wohnbegleitung soll Sicherheit in der Alltagsbewältigung geben und die Selbständigkeit fördern. Eigenständigkeit und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind das zentrale Anliegen.

    Die Besuche der Bezugsperson finden in der eigenen Wohnung statt. Die Ziele und Inhalte der Begleitung werden individuell festgelegt und periodisch überprüft.

    Weitere Informationen erhalten Sie durch die Kontaktperson.

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsart

    • Psychische Behinderung

    Wohnform

    • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag
  • Wohnen

    Betreuung ambulante Wohnbegleitung

    Wir bieten ab sofort oder nach Vereinbarung einen Betreuungsplatz in der ambulanten Wohnbegleitung an.

    Die ambulante Wohnbegleitung soll Sicherheit in der Alltagsbewältigung geben und die Selbständigkeit fördern. Eigenständigkeit und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind das zentrale Anliegen.

    Die Besuche der Bezugsperson finden in der eigenen Wohnung statt. Die Ziele und Inhalte der Begleitung werden individuell festgelegt und periodisch überprüft.

    Weitere Informationen erhalten Sie durch die Kontaktperson.

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsart

    • Psychische Behinderung

    Wohnform

    • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag
  • Wohnen

    Betreuung ambulante Wohnbegleitung

    Wir bieten ab sofort oder nach Vereinbarung einen Betreuungsplatz in der ambulanten Wohnbegleitung an.

    Die ambulante Wohnbegleitung soll Sicherheit in der Alltagsbewältigung geben und die Selbständigkeit fördern. Eigenständigkeit und der Verbleib im angestammten Umfeld und den bestehenden Strukturen sind das zentrale Anliegen.

    Die Besuche der Bezugsperson finden in der eigenen Wohnung statt. Die Ziele und Inhalte der Begleitung werden individuell festgelegt und periodisch überprüft.

    Weitere Informationen erhalten Sie durch die Kontaktperson.

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsart

    • Psychische Behinderung

    Wohnform

    • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "Säntisblick - Sozialpsychiatrische Angebote"

Der Säntisblick ist eine sozialpsychiatrische Übergangsorganisation für Menschen mit psychischen und sozialen Beeinträchtigungen. Wir führen in Herisau AR dezentral diverse betreute Wohngemeinschaften und die Tagesstrukturen gwunderwerchstatt, Begleitetes Wohnen und das Tageszentrum.

Kontakt

Logo Säntisblick
Säntisblick - Sozialpsychiatrische Angebote
Sonnenfeldstrasse 9
9100 Herisau