Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Der Räbhof hat sich von einer Kleininstitution mit familiärem Charakter zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen im Fachbereich Soziales gewandelt, welcher Wohn- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung oder Unterstützungsbedarf schafft. Wertorientierung und ein reflektierter Umgang schliessen die Forderung nach lebenslanger Entwicklung mit ein. Ein acht-, würdevoller und wertschätzender Umgang mit allen Menschen im Räbhof sind für uns eine wichtige Grundhaltung. Der Räbhof bekennt sich zu Tradition und Entwicklung.

Kontakt

Wohnen Räbhof
Räbhof Wohnen und Arbeiten Stiftung Basel Olsberg für Menschen mit Behinderung
Wohnen Räbhof
Unterdorfstrasse 56
4415 Lausen

Basel-Landschaft

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt
  • Psychische Behinderung

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Wohnen in der Aussenwohngruppe
  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Ambulante Wohnbegleitung

      Die ambulante Wohnbegleitung eignet sich für Personen mit körperlichen, leichteren kognitiven oder psychischen Beeinträchtigung, welche selbständig in einer eigenen Wohnung leben (oder leben möchten) und eine stundenweise Begleitung benötigen.

      Die Unterstützung und Begleitung ist flexibel und wird auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. 

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag
    • Wohnen

      Betreutes Wohnen

      Betreutes Wohnen im Herzen von Lausen!

      Im Hauptgebäude des Räbhof und im Stöckli begleiten und fördern wir Bewohnerinnen und Bewohner, welche einer durchgehenden Betreuung und Begleitung bedürfen.

      Die Tagesstruktur der Bewohnerinnen und Bewohner wird in Abstimmung mit dem Arbeitsbereich, den therapeutischen Angeboten und den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner individuell geplant und umgesetzt.

      Uns ist es wichtig, den Bewohnerinnen und Bewohnern die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen, ihr Leben und ihren Alltag soweit wie möglich selbständig zu gestalten und ihre Selbständigkeit und Fähigkeiten weiter zu entwickeln beziehungsweise zu erhalten.

      Das Angebot besteht an 365 Tagen, inklusive Nachtpikettdienst.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution
    • Wohnen

      Teilbetreutes Wohnen

      TEILBETREUTES WOHNEN IN DER AWG

      Teilbegleitet Wohnen? Bei uns in der Aussenwohngruppe ist das möglich!

      In den modernen Wohnungen der ehemaligen Getreidemühle „Haegler“ an der Unterdorfstrasse 61 in Lausen, bieten wir sechs Bewohnerinnen und Bewohnern eine Wohnmöglichkeit mit teilzeitlicher Begleitung an. Alle Zimmer sind mit eigener Nasszelle (WC und Dusche) ausgestattet.

      Die Plätze in der AWG eignen sich für Menschen mit einer leichten bis mittelschweren körperlichen oder geistigen Beeinträchtigung, welche über gute Alltagskompetenzen verfügen und keine durchgehende Begleitung benötigen, aber mit der Führung eines eigenen Haushalts überfordert wären.

      Ziel ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause mit grösstmöglicher Eigenverantwortung zu bieten. Unterstützung wird in den Bereichen Haushaltsführung, Freizeit- und Feriengestaltung, persönliche Finanzen, Gesundheit und Erweiterung der sozialen Kompetenzen geboten.

      Die Begleitung findet abends von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. In der übrigen Zeit besteht ein Pikettdienst aus dem Wohnhaus für Notfälle.


      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Aussenwohngruppe

Informationen über die Institution "Räbhof Wohnen und Arbeiten Stiftung Basel Olsberg für Menschen mit Behinderung"

Tagesstruktur

37 Plätze (2 frei)

Wohnen

21 Plätze (4 frei)

Unser Bestreben ist es, den Menschen mit Behinderung, ein Leben zu ermöglichen, das ihren persönlichen Bedürfnissen und Entwicklungsmöglichkeiten Rechnung trägt.

Wir achten das Leben und Anerkennen die Würde und den Wert aller Menschen!

Kontakt

Räbhof Wohnen und Arbeiten   Stiftung Basel Olsberg für Menschen mit Behinderung
Räbhof Wohnen und Arbeiten Stiftung Basel Olsberg für Menschen mit Behinderung
Unterdorfstrasse 56
4415 Lausen