Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Der Quellenhof in Dinhard ist für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung (und allfälliger Dualdiagnose gem. aufgeführten Behinderungsarten), die eine Veränderung in ihrem Leben anstreben. In einem familiären Rahmen können sie ihre Ressourcen aktivieren, ihr Potential entdecken und ihre Fähigkeiten aktivieren und weiterentwickeln. Bei einem kürzeren oder längeren Aufenthalt durchlaufen die Klientinnen und Klienten in einem therapeutischen Prozess, gemäss KOSS, drei Phasen (Diagnostik-, Interventions- und Austrittsphase).  Die Klientinnen und Klienten werden dabei sozialtherapeutisch und psychiatrisch begleitet. 

Der Quellenhof bietet in Dinhard eine interne Tagesstruktur (Hauswirtschaft, Velowerkstatt). Für Menschen mit einer IV-Rente stehen geschützte Arbeitsplätze in Winterthur zur Verfügung. Gegebenenfalls begleitet die Quellenhof-Stiftung, im Rahmen des Ausbildungsverbunds Quellenhof (AVQ), Klientinnen und Klienten auch auf dem Weg ins Berufsleben (Berufsfindung, Vorbereitung zu einer Ausbildung, geschützte Ausbildungsplätze).

Kontakt

Quellenhof
Quellenhof-Stiftung
Quellenhof
Welsikerstrasse 5
8474 Dinhard

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Suchtbehinderung Schwerpunkt
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Wohnen in der Aussenwohngruppe

Freie Plätze

  • Wohnen

    Therapie und Integration für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen

    Der Quellenhof in Dinhard ist für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung (und allfälliger Dualdiagnose gem. aufgeführten Behinderungsarten), die eine Veränderung in ihrem Leben anstreben. In einem familiären Rahmen können sie ihre Ressourcen aktivieren, ihr Potential entdecken und ihre Fähigkeiten aktivieren und weiterentwickeln. Bei einem kürzeren oder längeren Aufenthalt durchlaufen die Klientinnen und Klienten in einem therapeutischen Prozess, gemäss KOSS, drei Phasen (Diagnostik-, Interventions- und Austrittsphase).  Die Klientinnen und Klienten werden dabei sozialtherapeutisch und psychiatrisch begleitet. 

    Der Quellenhof bietet in Dinhard eine interne Tagesstruktur (Hauswirtschaft, Velowerkstatt). Für Menschen mit einer IV-Rente stehen geschützte Arbeitsplätze in Winterthur zur Verfügung. Gegebenenfalls begleitet die Quellenhof-Stiftung, im Rahmen des Ausbildungsverbunds Quellenhof (AVQ), Klientinnen und Klienten auch auf dem Weg ins Berufsleben (Berufsfindung, Vorbereitung zu einer Ausbildung, geschützte Ausbildungsplätze).

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsarten

    • Psychische Behinderung
    • Suchtbehinderung

    Wohnform

    • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Quellenhof-Stiftung"

Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und IV-Rente erhalten in der Quellenhof-Stiftung professionelle und persönliche Begleitung und ein Zuhause. Dazu betreibt die Stiftung verschiedene attraktive Wohn- und Arbeitsbereiche. Grundlage für alle Angebote der Quellenhof-Stiftung ist der christlich-diakonische Auftrag, sich für das Wohl der Mitmenschen zu engagieren.

Kontakt

Quellenhof-Stiftung - Würde, Hoffnung, Perspektive
Quellenhof-Stiftung
Barbara Reinhart-Strasse 20
8404 Winterthur