Arbeitsplatz

3 Plätze (1 frei)

Zum freien Platz

Oberer Graben

In der Altstadt von Winterthur haben wir das "s'Zäni Lädeli". Im "s'Zäni Lädeli verkaufen wir unsere Eigenprodukte und Produkte, die in anderen Stiftungen hergestellt werden. Im hinteren Teil des Ladens wurde eine kleine Textilwerkstatt «Wärche im Lädeli» eingerichtet. Dort stellen unsere Mitarbeitenden einen Teil unserer Eigenprodukte her.

Sie finden bei uns eine grosse Auswahl von Produkten, die in unseren geschützten Werkstätten produziert oder verpackt werden:

- trendige Wohnaccessoires
- originelle Papeterie-Artikel
- einmalige Kunstobjekte
- Recycling-Produkte
- Kreatives aus Holz, Keramik, Karton sowie weiteren Materialien
- Einzigartige Metall-Produkte, z.B.: Grill- und Feuerstellen, Stelenobjekte
- Hausgemachte Pasta in allen Formen und Farben

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismus

Arbeitsfelder

  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel

Kontakt

Oberer Graben
Oberer Graben 10
8400 Winterthur

Monika Wetter
052 268 11 66
monika.wetter@bruehlgut.ch
Link zur Internet-Seite

Oberer Graben

Institution

Brühlgut Stiftung
Brühlbergstrasse 6
8400 Winterthur

052 268 11 11
info@bruehlgut.ch
https://www.brühlgut.ch/

Die Brühlgut Stiftung begleitet und fördert Menschen mit Beeinträchtigungen. Sie bietet ihnen in Winterthur Wohnplätze und Arbeits-Plätze. Sowie Beschäftigungs-Plätze und Ausbildungs-Plätze an.
Die Brühlgut Stiftung setzt sich für die Selbst-Bestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein. Damit sie selbständig an vielen Lebens-Bereichen teilnehmen können.

Beitragsberechtigt: Ja

Trägerschaft: Brühlgut Stiftung

Brühlgut Stiftung

Freie Plätze

  • Arbeitsplatz Frei ab 01.11.2018

    Mitarbeiter/in Verkauf s'Zäni Lädeli 60%

    Ihre Aufgaben

    •Verkaufs-Beratung der Kunden und Kundinnen
    •Geschenke verpacken
    •gelieferte Waren kontrollieren
    •Lager aufräumen, auffüllen und putzen
    •einfache Computer-Arbeiten
    •verschiedene Putz-Arbeiten


    Das wünschen wir uns von Ihnen

    •Sie haben Freude am Kunden-Kontakt
    •Die Bedienung der Kasse ist kein Problem für sie
    •Sie können 60% auf drei ganze Arbeitstage verteilt arbeiten
    •Sie arbeiten gerne mit schönen Produkten
    •Sie arbeiten gerne in einem Team
    •Sie sind motiviert Neues zu lernen


    Das bietet Ihnen die Brühlgut Stiftung

    •Einen begleiteten und vielfältigen Arbeits-Platz
    •Die Möglichkeit der persönlichen Entwicklung
    •Ein Umfeld, in dem Sie Ihre Stärken einsetzten können
    •Interne Weiterbildungs-Möglichkeiten

    Behinderungsarten

    Körperliche Behinderung, Geistige Behinderung, Psychische Behinderung, Sinnesbehinderung