Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Unser Angebot richtet sich an Frauen zwischen 30 und 60 Jahren, die sich aufgrund ihrer psychischen oder körperlichen Behinderung bzw. ihrer psychosozialen Situation Begleitung und Unterstützung in der Alltagsbewältigung und der Lebensgestaltung wünschen. In unserem Haus verfügen wir über 40 Einzelzimmer mit Dusche/WC. Unsere Bewohnerinnen sind selbständig im Bereich der Körper-/Kleider- und Zimmerpflege und verfügen über eine persönliche Tagesstruktur. Die Mahlzeiten werden von unserer internen Küche frisch und saisongerecht zubereitet.
Es besteht die Möglichkeit zum Probewohnen.

Kontakt

Wohnheim für Frauen
Haus zur Stauffacherin
Wohnheim für Frauen
Kanzleistrasse 19
8004 Zürich

Zürich

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Wohnen für Frauen mit psychischer, sozialer oder kognitiver Beeinträchtigung

      Wohngemeinschaft für Frauen, auch Plätze für Langzeitwohnen ohne Betreuung. Einzelzimmer mit Nasszelle, möbliert, geräumig, gute Küche, zentrale und ruhige Umgebung. Nachtschlafpikett im Haus.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution
    • Wohnen

      Betreutes Wohnen für Frauen mit psychischer Beeinträchtigung

      Wohngemeinschaft für Frauen, angeschlossenes Hotel, auch Plätze für Langzeitwohnen ohne Betreuung. Einzelzimmer mit eigener Nasszelle, möbliert, geräumig, gute Küche, zentrale und ruhige Umgebung. Nachtschlafpikett im Haus.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Haus zur Stauffacherin"

Wohnen

40 Plätze (2 frei)

Das Haus zur Stauffacherin ist eine sozialpsychiatrische Institution mit 50 Zimmern inmitten von Zürich im Kreis 4 und ist trotzdem ruhig gelegen. Wir bietet verschiedene Wohnangebote unter einem Dach. Im Betreuten Wohnen leben bis zu 40 Frauen, welche aufgrund einer psychischen, sozialen oder kognitiven Beeinträchtigung für kurz oder dauerhaft professionelle Betreuung benötigen. Ihr Eintrittsalter sollte zwischen 30 und 60 Jahren sein. Wenige weitere Zimmer werden an Frauen vermietet, welche keinen Unterstützungsbedarf haben oder von Obdachlosigkeit bedroht sind. Daher sind diese Wohnangebote unbetreut. Alle Zimmer sind mit einem persönlichen WC, Lavabo und Dusche ausgestatte. Wir verfügen ausschliesslich über Einzelzimmer. Unser Küchenteam kocht frische und saisonale Voll- oder Halbpension. Unsere Trägerschaft ist die röm. kath. Pfarrkirchenstiftung St. Peter und Paul in Zürich. Unserer Arbeitshaltung ist politisch und konfessionell neutral. Wir sind beitragsberechtigt durch das Sozialamt des Kantons Zürichs zusammen. Das Team Betreutes Wohnen, bestehend aus sieben Fachmitarbeiterinnen aus Psychiatrie, Sozialpädagogik und Sozialarbeit bietet während 365 Tagen im Jahr Betreuung zu einer möglichst selbstständigen und eigenverantwortlichen Lebensgestaltung. Jeder Bewohnerin steht eine Bezugsperson zur Seite. Wir pflegen Werte wie Partizipation und Gleichberechtigung. Eine herzliche, gepflegte und wohnliche Atmosphäre im Haus ist uns wichtig. Das Betreuungsangebot umfasst im Wesentlichen alle Aspekte für eine gelingende Alltagsbewältigung. Dazu gehört auch eine sinnvolle, befriedigende Tagesstruktur. Nach Möglichkeit gehen die Bewohnerinnen einer externen Beschäftigung nach, intern bieten wir Beschäftigungsplätze und Aktivierung an. In der Nacht ist ein Pikettdienst für Notfälle da.