Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Ambulante Wohnbegleitung

  • Zur Vermeidung eines Klinik- oder Heimaufenthaltes.
  • Als Nachbetreuung nach einem Klinik- oder Heimaufenthalt.
  • Als langfristige Lösung für eine ambulante Wohnbegleitung.

Im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen wir Klientinnen und Klienten ab Volljährigkeit im Erlangen von Wohn- und Alltagskompetenz. Die Klientel erhält zudem Unterstützung und Betreuung im Erledigen administrativer Aufgaben und im Umgang mit Ämtern. Die ambulante Wohnbegleitung ist für die Klientinnen und Klienten an 365 Tagen rund um die Uhr erreichbar.

Kontakt

Hestia Soziale Dienstleistungen Wohnbegleitung
Verein Hestia
Hestia Soziale Dienstleistungen Wohnbegleitung
Klybeckstrasse 95
4057 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung
  • Suchtbehinderung

Wohnform

  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      ambulante Wohnbegleitung

      Bedingungen für einen Eintritt:

      • Für Sozialhilfebeziehende ist eine schriftliche Indikation notwendig. Beispielsweise: ärztliche Bezugsperson oder Klinik, zuweisende Behörde/Institution, zuweisender Sozialdienst, etc.
      • Spezielles für Zuweisende aus dem Beriech Vollzug und Justiz: Die ambulante Wohnbegleitung muss als Weisung für einer bedingten Entlassung oder als Weisung während der Probezeit verfügt werden
      • Über einen Antrag auf vorgezogenen Leistungsbezug (IV/EL) oder Antrag auf provisorische Kostenübernahmegarantie (Sozialhilfe), ist ein Eintritt vor der Ermittlung der Bedarfsstufe nach IHP (individueller Hilfeplan) möglich

      Allgemein gilt, dass die Einstufung nach IHP möglichst vor Eintritt erfolgt ist und die Klient*innen eine Wohnung haben.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Frei ab sofort

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Wohnform
      • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "Verein Hestia"

Wohnen

10 Plätze (2 frei)

Ambulante Wohnbegleitung

  • Zur Vermeidung eines Klinik- oder Heimaufenthaltes.
  • Als Nachbetreuung nach einem Klinik- oder Heimaufenthalt.
  • Als langfristige Lösung für eine ambulante Wohnbegleitung.

Im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen wir Klientinnen und Klienten ab Volljährigkeit im Erlangen von Wohn- und Alltagskompetenz. Die Klientel erhält zudem Unterstützung und Betreuung im Erledigen administrativer Aufgaben und im Umgang mit Ämtern. Die ambulante Wohnbegleitung ist für die Klientinnen und Klienten an 365 Tagen rund um die Uhr erreichbar.