Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Die Wohnbegleitung bietet Unterstützung und Begleitung in der eigenen Wohnung in Basel-Stadt und Baselland an. Die Art der Unterstützung und die Intensität der Wohnbegleitung werden individuell abgesprochen und schriftlich vereinbart. Unser Angebot ist breit gefächert und wir haben aufgrund unserer Erfahrungen folgende Schwerpunkte gesetzt: Unterstützung bei der Haushaltsführung, bei administrativen Angelegenheiten, beim Kontakt mit Behörden, bei gesundheitlichen Fragen, bei der Freizeitgestaltung, beim Pflegen sozialer Kontakte sowie bei individuellen Fragestellungen. Eine vorhandene Tagesstruktur oder eine Suchtabstinenz wird dabei nicht vorausgesetzt.

Angebot

Sozialpädagogische Unterstützung und Begleitung für mehr Selbstständigkeit beim Wohnen, bei der Haushaltsführung, bei administrativen Angelegenheiten, beim Kontakt mit Behörden, bei gesundheitlichen Fragen, bei der Freizeitgestaltung, beim Pflegen sozialer Kontakte sowie bei individuellen Fragestellungen.
Bei eingeschränkter Wohnkompetenz wird für die Dauer der Zusammenarbeit mit der Wohnbegleitung eine Wohnungen in Untermiete angeboten.

Zielgruppe

  • Menschen mit einer psychischen oder einer psychosozialen Beeinträchtigung
  • Menschen mit einer leichten kognitiven Beeinträchtigung
  • Menschen mit einer leichten Körperbeeinträchtigung
  • Menschen mit Suchtproblemen (Alkohol, Substitution)
  • Menschen ohne eigene Wohnung
  • Altersgruppe: 18 bis ca. 70 Jahre

Finanzierung

Kostenübernahmegarantie für erwachsene Personen mit einer IV-Rente oder eine Kostengutsprache der Sozialhilfe aus den Kantonen Basel-Stadt oder Basel-Landschaft.

Kontakt

Logo der Heilsarmee
Heilsarmee Wohnen Basel
Heilsarmee Wohnbegleitung
Breisacherstrasse 45
4057 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Suchtbehinderung

Wohnform

  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "Heilsarmee Wohnen Basel"

Wohnen

118 Plätze (6 frei)

Seit über 110 Jahren bietet die Heilsarmee im Kleinbasel betreutes Wohnen für Frauen und Männer an. Zusammengefasst unter dem Dach von Wohnen Basel bilden die beiden Wohnhäuser und seit 2012 die Wohnbegleitung ein durchgängiges Angebot. Damit möchte die Heilsarmee einen wichtigen Beitrag zur Überwindung von Not- und Krisensituationen leisten und diese Menschen auf ihrem Weg zurück in ein selbständiges Leben unterstützen und begleiten.