Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Wir bieten verschiedene, dezentrale Wohnformen und Wohngrössen an. Diese sind nach Möglichkeit auf den Klienten abgestimmt. Wir bieten im stationären Bereich Einzelzimmer, geteilte Nasszellen, einen Aufenthaltsbereich und eine Kochmöglichkeit. Zudem gehören zur Stiftung kleine und grosse Wohnungen, die alleine oder zu zweit bewohnt werden können. Zusätzlich bieten wir individuelles, auf den Klienten abgestimmtes Wohntraining an. Ausserdem führen wir regelmässige Wohngruppengespräche mit den Klienten durch.

Aufnahmebedingungen:

  • Schriftliche Bestätigung der Kostengutsprache
  • IV-Leistungs-Bezüger oder IV in Anmeldung
  • Arbeitsfähig im Rahmen eines geschützten Arbeitsplatzes
  • Vierwöchige Probezeit


Vorstellungsgespräch und Besichtigung der Stiftung
Kontakt: Barbara Huber, Leiterin Wohnbereich, Tel. 056 676 74 00


Ausschlusskriterien:

  • Akute psychische Erkrankung
  • Akute Suchterkrankung
  • Selbst- und Fremdgefährdung

Gäste, Familienangehörige und Freunde sind bei uns stets willkommen.

Kontakt

Stiftung Gärtnerhaus
Hauptsitz / Wohnbereich
Lindenweg 5
5616 Meisterschwanden

Aargau

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Garten / Tiere / Landwirtschaft
  • Singen / Musizieren
  • Sport / Bewegung / Spiel

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Wohnen in der Aussenwohngruppe
  • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag

Arbeitsfeld

  • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Betreutes Wohnen

      Das Wohnen 2 ist die interne weiterführende Wohnform. Voraussetzung ist Eigeninitiative und ein hohes Mass an Selbstständigkeit des Klienten. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Führung eines Haushaltes und dem Umgang mit eigenen begrenzten finanziellen Mitteln.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Aussenwohngruppe
    • Wohnen

      Betreutes Wohnen

      Im stationären Wohnen begleiten wir aktiv den Integrationsprozess des Klienten in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Administration. Wir fördern soziales Lernen und die konstruktive Auseinandersetzung mit den Mitbewohnern, geführt durch einen gruppendynamischen, interaktiven Prozess. Dazu gehört wohl überlegtes Planen und Durchführen eigener Aktivitäten, der Aufbau eines sinnvollen Rhythmus zwischen Arbeit und Freizeit.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "Stiftung Gärtnerhaus"

Tagesstruktur

60 Plätze

Wohnen

60 Plätze (2 frei)

Arbeiten

80 Plätze (9 frei)

Die STIFTUNG GÄRTNERHAUS bietet über 80 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung eine Lebensgemeinschaft mit verschiedenen Angeboten in den Bereichen Wohnen, geschützte Arbeit und Freizeit. Unser an 365 Tagen geöffnetes Integrationszentrum bietet Platz für ambulante und stationäre Aufenthalte.