Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Wir unterstützen Menschen mit verschiedenen psychosozialen und kognitiven Beeinträchtigungen darin, sich sozial, emotional und alltagspraktisch weiterzuentwickeln.

Die Wohngruppe Bedastrasse ist fokussiert auf Menschen, die aufgrund verschiedener psychosozialer und kognitiver Beeinträchtigungen Unterstützung in der Bewältigung des Alltags benötigen.

Die Bewohner:innen  werden mit einer internen Tagesstruktur auf eine möglichst selbstständige Alltagsbewältigung vorbereitet. Sie organisieren ihren Haushalt unter Mithilfe des Betreuungsteams so selbständig wie möglich. Sie lernen, die Herausforderungen des Alltags gemeinsam zu bewältigen.

Die Wohngruppe ist von Montag bis Freitag zwischen 7 und 21 Uhr betreut. An Wochenende erfolgt die Betreuung nach individuellem Bedarf. Ausserhalb der Betreuungszeiten kann über eine Pikett-Telefon das Betreuungsteam erreicht werden. Die Betreuenden unterstützen die Bewohner:innen beim Festlegen und Erreichen ihrer Ziele sowie in der Entwicklung ihrer Kompetenzen. Dazu werden Schulungen, Einzel- und Gruppengespräche durchgeführt.

Die Wohngruppe bietet ihren Mitglieder:innen einen Raum, in dem sie mitreden und mitgestalten können. Sie bietet die Möglichkeit zur Auseinandersetzung, um eigene Lösungen zu finden und Neues auszuprobieren.

Die Wohngruppe bietet Freiraum und Zeit für die persönlichen Bedürfnisse. Alle Bewohner:innen verfügen über ein eigenes Zimmer.

Die Wohngruppe Bedastrasse liegt am östlichen Rand des Zentrums von St. Gallen. Sie bietet optimale Wohn- und Förderungsmöglichkeiten für sechs Bewohnerinnen und Bewohner.


Kontakt

Wohngruppe Bedastrasse
Stiftung Förderraum
Wohngruppe Bedastrasse
Bedastrasse 3
9000 St. Gallen

St. Gallen

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Suchtbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum

Wohnformen

  • Wohnen in der Institution
  • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag
  • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Wohnplatz an der Bedastrasse

      Aufgrund der dynamischen Belegung unserer Angebote ist es sehr schwierig, die freien Plätze aktuell zu halten. Individuelle Lösungen zu suchen ist unsere Spezialität und wir versuchen gerne, eine geeignete Lösung für Sie zu finden. Ihre Anfrage nehmen wir gerne entgegen, unabhängig von der aktuellen Belegungssituation.



      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Wohnformen
      • Wohnen in der Institution
      • Einzelwohnen ohne eigenen Mietvertrag
      • Ambulante Wohnbegleitung mit eigenem Mietvertrag

Informationen über die Institution "Stiftung Förderraum"

Tagesstruktur

72 Plätze (19 frei)

Wohnen

48 Plätze (5 frei)

Arbeiten

138 Plätze (41 frei)

Raum geben und fördern

Der Förderraum engagiert sich für Menschen mit einem erhöhten Unterstützungsbedarf bei der Integration in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt. Mit Wohn-, Tagesstruktur-, Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sorgt er dafür, dass alle ihr Leben so aktiv und selbstbestimmt wie möglich gestalten können. Der Förderraum ist eine gemeinnützige Organisation mit über 30 Jahren Erfahrung in der fachgerechten Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung. 

www.foerderraum.ch