Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Miteinander zu mehr Eigenständigkeit

Im Wohnhaus Austrasse leben Menschen mit einer IV-Rente. Sie erfahren Unterstützung und Begleitung im Alltag und in der Freizeit. Dabei fördern wir gezielt jede Bewohnerin und jeden Bewohner in der persönlichen Selbstbestimmtheit und Selbstständigkeit. Das tägliche Zusammenleben und die verschiedenen Freizeitaktivitäten ermöglichen Teilhabe in allen Bereichen des Alltags.

18 erwachsene Frauen und Männer mit leichter geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung leben in zwei Wohngruppen von je neun Personen zusammen. Hier finden sie mittel- und langfristig einen betreuten Wohnplatz und ein Zuhause mit hoher Wohn- und Lebensqualität. Die Räume sind grosszügig konzipiert, modern eingerichtet und durchgehend rollstuhlgängig.

Personen, welche sich für das Wohnhaus Austrasse interessieren, sind herzlich eingeladen, einen Termin zu vereinbaren, um das Angebot kennen zu lernen. Dies ist auch möglich, wenn wir keinen freien Wohnplatz haben - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontakt

Wohnhaus Austrasse
BSB (Bürgerspital Basel)
Wohnhaus Austrasse
Austrasse 128
4051 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung
  • Sinnesbehinderung
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Miteinander zu mehr Eigenständigkeit

      Im Wohnhaus Austrasse leben Menschen mit einer IV-Rente. Sie erfahren Unterstützung und Begleitung im Alltag und in der Freizeit. Dabei fördern wir gezielt jede Bewohnerin und jeden Bewohner in der persönlichen Selbstbestimmtheit und Selbstständigkeit. Das tägliche Zusammenleben und die verschiedenen Freizeitaktivitäten ermöglichen Teilhabe in allen Bereichen des Alltags.

      18 erwachsene Frauen und Männer mit leichter geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung leben in zwei Wohngruppen von je neun Personen zusammen. Hier finden sie mittel- und langfristig einen betreuten Wohnplatz und ein Zuhause mit hoher Wohn- und Lebensqualität. Die Räume sind grosszügig konzipiert, modern eingerichtet und durchgehend rollstuhlgängig.

      Personen, welche sich für das Wohnhaus Austrasse interessieren, sind herzlich eingeladen, einen Termin zu vereinbaren, um das Angebot kennen zu lernen. Dies ist auch möglich, wenn wir keinen freien Wohnplatz haben - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab 01.01.2022

      Behinderungsarten
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Auf den Rollstuhl angewiesen
      Wohnform
      • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "BSB (Bürgerspital Basel)"

Tagesstruktur

63 Plätze

Wohnen

157 Plätze (4 frei)

Arbeiten

326 Plätze (21 frei)

Leben und arbeiten in allen Facetten

Das Bürgerspital Basel, kurz BSB, setzt sich seit über 750 Jahren für die Basler Bevölkerung ein und nimmt sich der stetig ändernden Bedürfnisse der Gesellschaft an. Heute bietet das BSB Menschen im Alter selbstbestimmtes Wohnen mit professionellem Service sowie umfassende Pflege nach höchsten Standards. Mit der grossen Vielfalt von Angeboten erfüllt das BSB auch die unterschiedlichsten Bedürfnisse für Menschen mit Behinderung: Sie finden beim BSB angepasste Arbeitsplätze und passende Wohnformen und erhalten dank Abklärungen, Schnupperlehren und Ausbildungen eine berufliche Perspektive. Damit sorgt das BSB für ihre berufliche und gesellschaftliche Integration. Das BSB ist ein Unternehmen der Bürgergemeinde Basel und leistet einen substanziellen Beitrag zum sozialen Gefüge Basels. 

Kontakt

BSB (Bürgerspital Basel)
BSB (Bürgerspital Basel)
Postfach
Friedrich Miescher-Strasse 30
4002 Basel