Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

In Kriens sind wir seit Jahren gut verankert. Wir verstehen uns als soziales und wirtschaftliches Dienstleistungsunternehmen. Bei uns arbeiten 200 Menschen mit Lerndefiziten, mit körperlicher Behinderung und/oder psychischer Beeinträchtigung. Diese Personen bilden wir aus und wir begleiten sie am Arbeitsplatz. Für die Wirtschaft sind wir als Industriebetrieb interessant. Dienstleistungen in 14 Branchen und verschiedene Modelle der Zusammenarbeit machen uns sehr attraktiv.  Wir bieten geschützte Arbeitsplätze, Abklärungsprogramme und die Vorbereitung auf den 1. Arbeitsmarkt an. Wir bilden Lernende in den Bereichen Elektrotechnische Montage, Hauswart/Reinigung, Holzverarbeitung, Logistik, Malerei und Metallverarbeitung aus. Die Integration in den Arbeitsprozess erleichtert oft auch die gesellschaftliche und kulturelle Inklusion. Deshalb engagieren wir uns dafür und bieten Lösungen an.

Kontakt

AWB Kriens
Stiftung Brändi
AWB Kriens
Horwerstrasse 123
6011 Kriens

Luzern

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Sinnesbehinderung
  • Suchtbehinderung
  • Hirnverletzung
  • Autismusspektrum
  • Auf den Rollstuhl angewiesen

Arbeitsform

  • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb

Arbeitsfelder

  • Industrie / Elektronik / Mechanik / Montage
  • Handwerk / Schreiner / Maler / Maurer / Schlosser
  • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
  • Verpackung / Versand / Logistik / Transport

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Mitarbeitende Hauswartung / Reinigung 60-100 %

      Ihre Aufgaben

      • Selbstständiges Ausführen von Interessanten und abwechslungsreichen Reinigungsarbeiten in stiftungsinternen und externen Liegenschaften
      • Reinigungsarbeiten: Unterhalts und Grundreinigungen von Büroräumlichkeiten, Aufenthaltsräumen, Treppenhäuser, Nasszellen und Wohnungen
      • Hauswartungsarbeiten: Umgebungspflegearbeiten wie Rasen mähen, Beikraut regulieren, wischen, Hecken schneiden.


      Ihr Profil

      • Freude an der Arbeit im Team
      • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Hilfsbereitschaft
      • Gute körperliche Verfassung
      • Genaues, sauberes und selbständiges Arbeiten
      • Gute Deutschkenntnisse und angemessenen Lese/Schreibfähigkeit
      • Von Vorteil Führerschein der Kategorie B


      Ihre Voraussetzungen

      • Kognitive oder Psychische Beeinträchtigung, Lernschwäche mit IV-Verfügung bzw. positivem Vorentscheid


      Wir bieten

      • Abwechslungsreiche und interessante Aufträge
      • Begleitung durch Fachpersonen: Anleitung und Unterstützung im Berufsalltag
      • Unterstützendes Team und gute Einarbeitung
      • Berufskleider werden zur Verfügung gestellt
      • Arbeitsplatz gut erreichbar mit öffentlichem Verkehr
      • Kantine und Essgelegenheit mit Geräten zum Aufwärmen von Speisen
      • Moderne und Professionelle Infrastruktur

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Arbeitsform
      • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb
      Arbeitsfeld
      • Textilien / Reinigung / Unterhalt / Wäscherei
    • Arbeiten

      Mitarbeitende Kabelkonfektion / Montage 80-100% (mit IV Rente)

      Ihre Aufgaben

      • Ausführen von Kundenaufträgen unter Einhaltung der Qualitätsvorgaben
      • Montage von Baugruppen, Kabelkonfektion, Handlöten
      • Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Mithilfe im Steuerungsbau


      Ihr Profil

      • Freude an der Arbeit mit technischen Geräten und Apparaturen
      • Gute feinmotorische Fähigkeiten
      • Genaues, sauberes und selbständiges Arbeiten
      • Angemessene Deutschkenntnisse und Lesekompetenz
      • Bereitschaft zur Zusammenarbeit


      Ihre Voraussetzungen

      • Kognitive und/oder Psychische Beeinträchtigung mit IV-Verfügung bzw. positivem Vorentscheid


      Wir bieten

      • Ein breites Angebot an abwechslungsreichen, interessanten Arbeiten
      • Moderne und professionelle Infrastruktur (geeignet für Menschen mit Autismus)
      • Ruhige, saubere Arbeitsplätze mit der Möglichkeit zwischen stehender und sitzender Tätigkeit abzuwechseln
      • Begleitung durch ausgebildete Fachpersonen im Berufsalltag
      • Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung und Besuch von Bildungskursen
      • Möglichkeit ein Sport- und Bewegungsangebot während der Arbeitszeit zu nutzen
      • Der Arbeitsort ist sehr gut erreichbar mit dem öffentlichen Verkehr
      • Personalrestaurant mit Vergünstigung und Essgelegenheit mit Geräten zum Aufwärmen von Speisen

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Sinnesbehinderung
      • Suchtbehinderung
      • Hirnverletzung
      • Autismusspektrum
      Arbeitsform
      • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb
      Arbeitsfeld
      • Industrie / Elektronik / Mechanik / Montage

Informationen über die Institution "Stiftung Brändi"

Tagesstruktur

71 Plätze

Wohnen

265 Plätze (7 frei)

Arbeiten

842 Plätze (42 frei)

Als kundenorientiertes und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen fördert und verwirklicht die Stiftung Brändi die Inklusion von Menschen mit Behinderung in Arbeit, Gesellschaft und Kultur. Mit 15 Unternehmen ist die Stiftung Brändi an den neun Standorten Horw, Kriens, Luzern, Littau, Willisau, Sursee, Hochdorf und Baldegg vertreten. Sie bietet rund 1'100 Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie 340 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung an. Sie werden durch rund 700 Fachpersonen betreut. Mit rund 1'800 Beschäftigten gehört die Stiftung zu einer der grössten Arbeitgeberinnen in der Zentralschweiz. In der Stiftung Brändi arbeiten vorwiegend Menschen mit geistiger Behinderung, mit Körperbehinderung und mit psychischer Beeinträchtigung.