Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Der Predigerhof liegt auf einer Anhöhe im grünen vor den Toren Basels.

Im Rahmen der Arbeitsintegration bieten wir eine betreute Tagesgestaltung sowie begleitete Arbeitsplätze an. Für Menschen ohne Tagesstruktur, die einen vorübergehenden oder längerfristigen Bedarf an Beschäftigung und Förderung haben, um in der Arbeitswelt wieder Fuss zu fassen. Für volljährige Frauen und Männer mit einer IV-Rente.

Wir bieten vielfältige Arbeitsmöglichkeiten an und legen Wert darauf, individuell auf unsere betreuten Mitarbeiter*innen einzugehen. Diese können sich auf Wunsch aktiv in die Planung und Gestaltung ihres Arbeitsumfelds einbringen. Eine motivierende Arbeitsatmosphäre sowie gegenseitige Wertschätzung sind uns sehr wichtig.

Kontakt

Predigerhof
JSW - Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz
Predigerhof
Predigerhofstrasse 172
4153 Reinach

Basel-Landschaft

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Körperliche Behinderung
  • Kognitiv/Geistige Behinderung
  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Suchtbehinderung

Tätigkeitsfelder

  • Malen / Werken / Gestalten
  • Handarbeit / Textiles / Nähen
  • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
  • Garten / Tiere / Landwirtschaft

Arbeitsform

  • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)

Arbeitsfelder

  • Landwirtschaft / Gartenbau / Gärtnerei / Floristik
  • Detailhandel / Verkauf / Lebensmittel / Lebensmittelproduktion
  • Kreatives / Theater / Handarbeit

Freie Plätze

  • Tagesstruktur

    • Tagesstruktur

      Teilnahme Tagesstruktur

      Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit einer psychischen, kognitiven oder geistigen Beeinträchtigung oder Mehrfachdiagnose (z.B. Sucht) mit einem vorübergehenden oder längerfristigen Bedarf einer sinnvollen Beschäftigung oder Förderung Richtung Arbeit in naturnaher Umgebung.

      Es ermöglicht den Teilnehmenden,

      • die Wiederaufnahme einer geregelten Tagesstruktur,
      • eine gezielte Förderung von vorhandenen Ressourcen,
      • die Aufarbeitung von persönlichen Defiziten,
      • eine individuelle Förderung mit Zielvereinbarungen und Evaluationen,
      • den Erhalt und die Förderung sozialer Kompetenz innerhalb der Gruppe,
      • die Erarbeitung von Selbstbestimmung und Selbstkompetenz,
      • die Erarbeitung von Perspektiven in Richtung Ausbildung und Beruf.

      Die Tätigkeitsfelder liegen in ruhiger, landwirtschaftlicher Umgebung und umfassen:

      • Tierpflege (Schafe, Schweine, Geissen, Wachteln, Hühner, Enten)
      • Umgebungspflege
      • Gartenarbeiten (Gemüse, Kräuter, Blumen)
      • Atelier (kreatives Gestalten mit verschiedenen Materialien, Verarbeitung von hofeigenen Produkten für den Verkauf)
      • Arbeiten im Haus (Reinigung, Hauswirtschaft, Küche)
      • etc.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      2 Plätze verfügbar

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Tätigkeitsfelder
      • Malen / Werken / Gestalten
      • Handarbeit / Textiles / Nähen
      • Kochen / Backen / Hauswirtschaft
      • Garten / Tiere / Landwirtschaft
  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Mitarbeit Atelier 50 - 70%

      Ihre Aufgaben:

      • Mitarbeit bei der Herstellung und der Verpackung von Produkten für den Verkauf im eigenen Hofladen (Salz, Tee, Backwaren, Schafwolle, etc.)
      • Mitarbeit im Kräutergarten
      • Mitarbeit bei einfachen Näh- oder Holzarbeiten
      • Mitarbeit bei Haushalts- und Reinigungsarbeiten
      • Die Arbeiten werden je nach Interessensgebiet und Fähigkeiten des Mitarbeitenden festgelegt

      Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache auch in anderen Gebieten zu arbeiten, Bsp. auf dem Hof oder in der Hauswirtschaft/Küche

      Ihr Profil: 

      • Freude am handwerklichen Arbeiten
      • Motiviert und bereit, Neues zu lernen
      • Zuverlässige Persönlichkeit
      • Teamfähigkeit

      Wir bieten:

      • Abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in naturnaher Umgebung
      • Unterstützung beim Erreichen individueller Ziele
      • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
      • Individuelle Ausrichtung des Tätigkeitsbereichs
      • Motiviertes Team
      • Mittagessen inklusive

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Körperliche Behinderung
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Arbeitsform
      • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)
      Arbeitsfelder
      • Landwirtschaft / Gartenbau / Gärtnerei / Floristik
      • Kreatives / Theater / Handarbeit
    • Arbeiten

      Hofmitarbeit 50 - 70%

      Ihre Aufgaben:

      • Mitarbeit bei der Versorgung und Pflege der Hoftiere: Schweine, Schafe, Ziegen, Wachteln, Hühner, Enten
      • Mitarbeit beim Unterhalt des Hofgeländes (wischen, jäten, aufräumen, reinigen, kleinere Reparaturen)
      • Mitarbeit im Gemüsegarten (Produktion für den eigenen Mittagstisch)
      • Mitarbeit im Blumen- und Kräutergarten (Produktion für die Produkte im Hofladen)
      • Mitarbeit bei diversen Arbeiten (Jahreszeiten abhängig) Bsp. Rasen- und Fadenmähen, Zäunen, Mahlen von Futtermittel
      • Mitarbeit in der Küche und bei den täglichen Hausarbeiten. Wir arbeiten jeweils gemeinsam nach dem Mittagessen in der Hauswirtschaft

      Es besteht die Möglichkeit, nach Absprache auch in anderen Gebieten zu arbeiten, Bsp. im Atelier oder in der Hauswirtschaft/Küche

      Ihr Profil:

      • Motiviert und bereit Neues zu lernen
      • Freude an der Arbeit mit den Tieren und in der Natur
      • Teamfähig
      • Bereitschaft nach Absprache am Wochenende zu arbeiten 2 – 4 h pro Einsatz

      Wir bieten: 

      • Ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in naturnaher Umgebung
      • Tätigkeiten welche auf die eigenen Interessen und Fähigkeiten ausgerichtet werden können
      • Motiviertes Team
      • Unterstützung beim Erreichen individueller Ziele (Bsp. Aufbau Belastbarkeit)
      • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
      • Mittagessen inklusive

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsarten
      • Psychische Behinderung
      • Suchtbehinderung
      Arbeitsform
      • Begleiteter Arbeitsplatz im ergänzenden Arbeitsmarkt (2. Arbeitsmarkt)
      Arbeitsfelder
      • Landwirtschaft / Gartenbau / Gärtnerei / Floristik
      • Kreatives / Theater / Handarbeit

Informationen über die Institution "JSW - Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz"

Tagesstruktur

31 Plätze (3 frei)

Wohnen

19 Plätze (1 frei)

Arbeiten

31 Plätze (9 frei)

Das JSW engagiert sich in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Kind, Jugend und Familie. Unsere Angebote befinden sich im ganzen Kanton Basel-Landschaft und Basel-Stadt.

Seit 2002 bietet das JSW erwachsenen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Selbstbestimmung und soziale Teilhabe werden individuell gefördert und eine sinnvolle Tagesstruktur ermöglicht berufliche Perspektiven.

Bei uns finden Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen einen Platz. Von der niederschwelligen Tagesstruktur bis zur Ausbildung bieten wir eine breite Facette von Möglichkeiten an. Unsere Wohnformen richten sich nach der Intensität der gewünschten Betreuung und reichen von intensiver Betreuung im Haupthaus bis zum Ambulant Begleiteten Wohnen in der eigenen Wohnung.

Kontakt

JSW - Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz
JSW - Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz
Rheinstrasse 20
4410 Liestal