Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Die Wohngruppe Etzel bietet an zwei unterschiedlichen Standorten je eine Wohnung mit individueller Begleitung. Den Alltag planen die Bewohnerinnen und Bewohner möglichst selbstständig: Tagsüber gehen sie ihrer Arbeit nach, während ihrer Freizeit widmen sie sich ihren Hobbys und pflegen private Kontakte. Sie werden jeweils pro Wohnung an drei Abenden pro Woche begleitet. In der Nacht steht ein telefonischer Pikettdienst zur Verfügung. Mit einer klaren Haltung zum Integrationsgedanken fördern und unterstützen wir die Bewohnerinnen und Bewohner in ihren individuellen Lebensthemen.

Kontakt

Stiftung Balm
Begleitetes Wohnen in Schmerikon und Rapperswil
Rapperswil und Schmerikon

St. Gallen

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt

Wohnform

  • Wohnen in der Aussenwohngruppe

Freie Plätze

  • Wohnen

    • Wohnen

      Teilbetreutes Wohnen

      Keine weiteren Informationen verfügbar. Bitte melden Sie sich beim Kontakt.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

      Behinderungsart
      • Kognitiv/Geistige Behinderung
      Wohnform
      • Wohnen in der Aussenwohngruppe

Informationen über die Institution "Stiftung Balm"

Tagesstruktur

14 Plätze (1 frei)

Wohnen

106 Plätze (6 frei)

Arbeiten

143 Plätze (6 frei)

Lernen-Arbeiten-Wohnen-Leben

Gemeinsam mit und für Menschen mit Behinderung gestalten wir Zukunftsperspektiven und Lebensräume für Selbstbestimmung, Partizipation und Wohlbefinden.
Menschen mit Beeinträchtigung sollen ihre Persönlichkeit entfalten und ihre Stärken erkennen und entwickeln können.
Wir sorgen für ein Umfeld mit Respekt, Empathie und Würde und begleiten die Menschen, wenn möglich und erwünscht, ein ganzes Leben lang.

Im Raum Rapperwil-Jona bieten wir verschiedene Wohnangebote und betreute Arbeitsplätze in unterschiedlichen Bereichen.