Wohnplatz

11 Plätze

Kontakt

Spitzacker Wohnen
Winterthur

Stiftung Spitzacker Sekretariat
052 232 00 02
info@stiftung-spitzacker.ch

Mehr Informationen

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung

Wohnform

  • Einzelwohnung in einem Mehrfamilienhaus

Informationen über die Institution "Stiftung Spitzacker"

Informationen über die Institution "Stiftung Spitzacker"

Stiftung Spitzacker

052 230 00 02
info@stiftung-spitzacker.ch
https://www.stiftung-spitzacker.ch

Die „Stiftung Spitzacker“ ist eine sozialpsychiatrisch tätige Institution. Dem ländlich gelegenen Wohnhaus Spitzacker in Pfungen, das 2007 den Betrieb aufgenommen hat, wurde 2016 das Wohnhaus Tösstalstrasse 80 in Winterthur angegliedert. Die 13 Wohnplätze in den zwei betreuten Wohnhäusern wurden konzeptionell zusätzlich um den Bereich kollektives Woh-nen mit zurzeit 9 betreuten Wohnplätzen ergänzt. Die professionelle Betreuung der Bewoh-nerinnen und Bewohner ist durch Fachpersonal aus Psychiatriepflege, Sozialpädagogik, Psychologie oder Psychiatrie 365 Tage im Jahr gewährleistet.
Die zwei Wohnhäuser mit dem angegliederten kollektiven Wohnbereich bieten Platz für 22 junge Erwachsene beiderlei Geschlechts. In der Regel geht ein krisenbedingter, stationärer Aufenthalt unserem Angebot voraus. Gut betreut, begleiten wir die jungen Menschen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Der „Spitzacker“ ist ein Übergangsangebot für 18- bis 30 jährige, junge Erwachsene, mit einem ihren individuellen Möglichkeiten angepassten, sozial-pädagogischen und psychiatriepflegerischen Betreuungsbedarf. Wir betreuen die jungen Menschen in den Bereichen Wohnen und Arbeit mit dem Ziel ihrer nachhaltigen Rehabilitati-on und ihrer gesellschaftlichen Integration mit einer individuell möglichst eigenverantwortlichen Lebensführung.

Beitragsberechtigt: Nein

Trägerschaft: Stiftung Spitzacker

Spitzacker