Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

Am Standort Pilgerstrasse bieten wir Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen und Doppeldiagnosen mit einem hohen Bedarf in der Begleitung im Alltag. 

Menschen, die auf Grund von komplexem Beeinträchtigen betroffen sind, haben auf Grund der Heterogenität ein grosses Spektrum an individuellen Bedürfnissen. Ebenso gross sind die Unterschiede in der benötigten und von uns angebotenen Form der Begleitung, Betreuung und Pflege.

Ganzheitliche Begleitung, Befähigung, Assistenz und Pflege stehen bei uns in allen Lebensbereichen im Vordergrund. Die Entwicklung von individueller Selbständigkeit, Selbstvertrauen und einem Zusammengehörigkeitsgefühl als Grundlage für eine Lebensführung in grösstmöglicher Selbstbestimmung und sozialer Integration ist unsere Herausforderung.

Es ist der Mensch mit Beeinträchtigungen und Behinderung, der sich immer vielfältiger, differenzierter und kompetenter mit sich und seinen Umwelten auseinandersetzen und diese immer selbstbestimmter mitgestalten können soll.

Alle professionellen Handlungen gestalten wir so, dass der Mensch mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in Kooperationen eingebunden wird; dass ihm Handlungsmöglichkeiten eröffnet und zugestanden werden, in denen er sich als selbstbestimmt und kompetent erfahren kann, und in denen er immer mehr Mitverantwortung übernehmen kann.

Das Wohnheim Pilgerstrasse, ein Reihenhaus im Quartier Am Ring, bietet 10 Plätze verteilt auf drei Wohnebenen an. Mit der Einbindung des Wohnheims in das Quartier am Ring Basel Nord und der Nähe zur Innenstadt und den Parkanlagen bieten sich vielfältige Begegnungsmöglichkeiten im nahen Umfeld.

Das Raumprogramm von insgesamt rund 380 m² Nutzfläche umfasst 4 Stockwerke für insgesamt 10 Klientinnen/Klienten. Im Weiteren gehören Gemeinschaftsräume, eine Küche sowie die nötigen Personal- und Nebenräume dazu. Allen 10 Klientinnen und Klienten steht ein Einzelzimmer zur Verfügung. Die Nasszellen teilen sich die Klientinnen/Klienten.

Kontakt

Wohnheim Pilgerstrasse
LIV Leben in Vielfalt
Wohnheim Pilgerstrasse
Pilgerstrasse 5
4055 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Kognitiv/Geistige Behinderung Schwerpunkt
  • Psychische Behinderung
  • Autismusspektrum

Wohnform

  • Wohnen in der Institution

Freie Plätze

  • Wohnen

    Betreute Tagegestaltung Standorte LIV möglich

    Keine weiteren Informationen verfügbar. Bitte melden Sie sich beim Kontakt.

    Kontakt

    Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

    Frei ab sofort

    Behinderungsarten

    • Kognitiv/Geistige Behinderung
    • Autismusspektrum

    Wohnform

    • Wohnen in der Institution

Informationen über die Institution "LIV Leben in Vielfalt"

LIV Leben in Vielfalt 

Selbständigkeit und  Teilhabe von erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung werden gelebt

vielfältige Lebensbereiche und Lebenssituationen , sind zu entdecken, auszuprobieren und zu bewahren

unsere Kompetenz ist die Begleitung von Menschen aus dem Spektrum Autismus, der pflegenden Agogik und der komplexe Assistenz

Angebote

in Anerkennung der Notwendigkeit, die Menschenrechte aller Menschen mit Behinderungen, einschliesslich derjenigen, die intensivere Unterstützung benötigen, zu fördern und zu schützen (UN BRK) bietet LIV unterschiedliche spezialisierte Formen des betreuten Wohnens sowie betreute Tagesgestaltung an dezentralen Standorten an. 

Kontakt

LIV Leben in Vielfalt
LIV Leben in Vielfalt
Postfach 321
Geschäftsstelle/ Grenzacherstrasse 62
4058 Basel