Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Das Co 13 Lernhaus ist ein Bildungsprogramm für junge Erwachsene, welche bei ihrem Einstieg in die Berufswelt unterstützt werden. Die Teilnehmenden werden auf ihren Arbeitseinstieg mittels prozess- und lösungsorientierten Coaching-Gesprächen sowie Nachhilfe in diversen Schulfächern vorbereitet. Parallel zum Lernhaus besteht seit vier Jahren zusätzlich das Angebot Start●. Hier sind die Teilnehmenden praktisch tätig und führen handwerkliche Projekte durch. Beide Angebote sind ressourcenorientiert, niederschwellig und greifen die Stärken der Teilnehmenden auf.


Als administrative*r Mitarbeiter*in im Lernhaus sind Sie für das Führen diverser Exel-Listen und Reportings zuständig. Sie erledigen monatlich die Kasseneinträge und bereiten die Ordner für die neueintretenden Teilnehmer*innen vor. Sie nehmen nach Bedarf Telefonate entgegen und sind für die Bestellung des Büromaterials zuständig. Bei Interesse unterstützen Sie die Teilnehmenden kreativ bei der Gestaltung des Lernhauses oder bei ihren Projektarbeiten. Je nach persönlicher Vorbildung und Interesse ist eine Unterstützung der Nachhilfe in verschiedenen Fächern möglich.


Voraussetzungen: administratives Flair, PC Anwender*innen-Kenntnisse MS Office, Teamfähigkeit

Kontakt

Lernhaus CO13
CO13
Lernhaus CO13
Sperrstrasse 91
4057 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt
  • Autismusspektrum

Arbeitsform

  • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb

Arbeitsfelder

  • Verwaltung / Büro / Administration / Buchhaltung
  • Medizin / Gesundheit / Soziales

Informationen über die Institution "CO13"

Arbeiten

27 Plätze (3 frei)

CO13 ist ein Unternehmen für die berufliche und soziale Integration mit drei Kompetenzbereichen:

  • Training
  • Ausbildung und Produktion
  • Integration

In verschiedenen Abteilungen bieten wir Ausbildungs-, Eingliederungs- und Dauerarbeitsplätze im Textil-, Velo-, Hausdienst- und Administrationsbereich an. Alle Arbeitsbereiche funktionieren wirtschaftsnah. Der Sprung in den ersten Arbeitsmarkt versuchen wir damit klein zu halten. Berufliche und persönliche Entwicklung stehen bei uns an erster Stelle ohne den Blick für den Menschen zu verlieren.