Schnellnavigation

Accessibility Toolbar

Informationen zum Standort

BEGLEITETE ARBEIT À LA CARTE

Rüsten, garnieren, backen, abwaschen, wischen, Kaffee machen, schneiden, rühren, pflücken, einmachen, trocknen, kreieren, kassieren, Kontakt mit Menschen …

Jeder Mensch ist einzigartig und verfügt über Ressourcen und Fähigkeiten. Das Recht auf persönliche Entfaltung, auf die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und somit am Arbeitsleben ist uns wichtig. Der Verein Mobile Basel reicht Menschen in schwierigen Lebenssituationen dazu die Hand und bietet soziale Arbeitsplätze an, die eine geregelte Arbeit, Wertschätzung und Freude bringt.

WAS DARF ES SEIN?

Das kleine Quartiercafé mit Charme und Ausblick ins Grüne? Eine bunte Schulkantine mit Drive im Herzen der Stadt oder Agglomeration? In der Natur pflücken und sammeln und daraus verarbeitete Köstlichkeiten ins Ladenregal bringen? Oder für spezielle Anlässe den Catering-Kochlöffel schwingen?

Verbindendes Motto aller Betriebe ist die täglich frische, gesunde und nachhaltige Produktion von Mahlzeiten.

Die Mitarbeitenden sind Teil eines kleinen und fachlich qualifizierten Gastroteams an einem der fünf Stand- orte im Raum Basel. Die Begleitung und Unterstützung durch das Team orientieren sich individuell an den Zielen der einzelnen Mitarbeitenden und steht unter- stützend in der persönlichen und beruflichen Ent- wicklung zur Seite. Dabei stärken Selbstverantwortung, Wertschätzung und Anerkennung den individuellen Entwicklungsprozess.

Unsere 5 Standorte:
– Cantina Gymnasium Kirschgarten
– Cantina Fachmaturitätsschule (FMS)
– Cantina Wirtschaftsgymnasium (WG) und Wirtschaftsmittelschule (WMS)
– Cantina Gymnasium Oberwil
– Café OST Bar/ Pflückerilla/ Baggwärgg

Kontakt

Mobile Basel
à la carte
Goldbachweg 14
4058 Basel

Basel-Stadt

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Arbeitsfeld

  • Gastronomie / Catering / Hotellerie

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Begleitete Arbeit im Bereich Gastronomie

      Keine weiteren Informationen verfügbar. Bitte melden Sie sich beim Kontakt.

      Kontakt

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Frei ab sofort

      4 Plätze verfügbar

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Arbeitsfeld
      • Gastronomie / Catering / Hotellerie

Informationen über die Institution "Mobile Basel"

Wohnen

153 Plätze (9 frei)

Arbeiten

17 Plätze (4 frei)

Der Verein Mobile Basel widmet sich der professionellen Betreuung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Arbeit sowie im sozialen Alltag. Mobile Basel schafft Lösungen, die auf Selbstbestimmung und Zusammenarbeit sowie auf Vernetzung und Entwicklung basieren.

Seit Januar 2017 arbeitet Mobile Basel als selbstführende Organisation. Es gibt keine Leitungsfunktionen mehr und die Verantwortung in den einzelnen Betrieben verteilt sich auf alle Mitarbeitenden gleichwertig, beziehungsweise nach Aufgabenfeldern und Ressorts. Entscheidungsfindungen werden mit gezielten Methoden effizient erarbeitet.