Wohnplatz

12 Plätze (1 frei)

Zum freien Platz

Hardoskop - Wohngruppe Winterthur

Die Wohngruppe Winterthur von Hardoskop bietet psychisch beeinträchtigten Menschen mit einer Suchtmittelabhängigkeit ein Zuhause an. Dies kann vorübergehend im Sinne einer Rehabilitation oder auch ein langfristiges Daheim mit Lebensqualität, Unterstützung und Geborgenheit sein. Unser Angebot richtet sich an Menschen, die eine Abstinenz anstreben, aber auch an diejenigen, die (noch) Suchtmittel konsumieren. Wir legen Wert darauf, dass die Wohngruppe als suchtmittelfreier Raum Schutz bietet. Eine medikamentöse Substitution, z.B. mit Methadon, ist möglich.
Die Wohngruppe verfügt über 15 Einzelzimmer für Frauen und Männer. Die von einem grossen Garten umgebene Liegenschaft befindet sich am Rande eines ruhigen Wohnquartiers und ist zu Fuss und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Haus ist nicht rollstuhlgängig. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind an 7 Tagen in der Woche während 24 Stunden auf Basis des Bezugspersonensystems betreut. Die Nachtbetreuung erfolgt durch einen Präsenzdienst im Hause. Die ärztliche psychiatrische Betreuung wird durch einen Facharzt des Ambulatorium Winterthur der ipw gewährleistet. Verschiedene externe Fachstellen (wie z.B. die Integrierte Suchthilfe Winterthur) können bei Bedarf das Betreuungsangebot ergänzen.
Eine somatische Erkrankung ist kein Hinderungsgrund, sofern deren Behandlung im Rahmen der Wohngruppe möglich ist. Im geschützten Rahmen der Wohngruppe bieten wir ein Zuhause, in dem man sich geborgen und wohl fühlt. . Die Bewohnerinnen und Bewohner erhalten Unterstützung, ihre Beinträchtigung zu verstehen und mit ihr umzugehen. Hinsichtlich der Suchterkrankung soll durch einen akzeptanzorientierten Ansatz auch Zugang zu Bewohnerinnen und Bewohnern gefunden werden, welche mit einer strikten Abstinenzregelung überfordert wären. Eine externe Tagesstruktur wird angestrebt, ist aber für die Aufnahme nicht Voraussetzung. Im Rahmen der Haushaltsführung und des Liegenschafts- und Gartenunterhalt besteht ein grosses Angebot von interner Tagesstruktur zur Verfügung.

Mehr Informationen

Behinderungsarten

  • Psychische Behinderung

Wohnformen

  • Wohngemeinschaft in einem Wohnheim

Kontakt

Hardoskop - Wohngruppe Winterthur
Eichwaldstrasse 21
8400 Winterthur

Blickenstorfer Jakob
044 838 56 51
jakob.blickenstorfer@sa.zh.ch
Link zur Internet-Seite

Hardoskop - Wohngruppe Winterthur

Institution

IV-Betriebe Hardoskop
Römerweg 51
8424 Embrach

044 838 56 51
info@hardoskop.ch
https://www.hardoskop.ch

Hardoskop bietet Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung ein differenziertes Wohngruppensystem mit integrierter Beschäftigung an. Dank einer Betreuungspräsenz von bis zu 24 Stunden sind die Aufnahmekriterien niederschwellig. Die Aufenthaltsdauer kann sowohl kurz- wie auch langfristig sein. Individuelle Bedürfnisse werden entsprechend berücksichtigt.
Die vier Wohngruppen befinden sich an verschiedenen Standorten und umfassen 12 -14 Betreuungsplätze. Zum Angebot für die Tagesstruktur steht die Tagesstätte Atelier von Hardoskop zur Verfügung, diese befindet sich wie die Wohngruppe Embrach auf dem Hardareal, Römerweg 51, 8424 Embrach
Angebotsübersicht:
Wohngruppe Embrach
Wohngruppe Winterthur
Wohngruppe Hochfelden
Wohngruppe Freienstein:

Beitragsberechtigt: Ja

Trägerschaft: Kanton Zürich, Kantonales Sozialamt

IV-Betriebe Hardoskop

Freie Plätze

  • Wohnplatz Frei ab 16.12.2018

    Hardoskop- Wohngruppe Winterthur

    Keine weiteren Informationen verfügbar. Bitte melden Sie sich beim Kontakt.

    Behinderungsarten

    Psychische Behinderung

    Wohnform

    Wohngemeinschaft in einem Wohnheim

    Kontakt

    Blickenstorfer Jakob
    044 838 56 51
    jakob.blickenstorfer@sa.zh.ch