Schnellnavigation

Auswahlfelder, um die Seite auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Informationen zum Standort

Die Cantina Mobile stellt zusätzlich zum Betreuungsangebot von Mobile Basel Plätze im Bereich der begleiteten Arbeit und der Arbeitsintegration zur Verfügung. Die Cantina dient einerseits dem Zweck der Verpflegung von Schüler- und Lehrerschaft vor Ort, andererseits soll sie den Rahmen für begleitete Arbeit (BA) und Abklärungen sowie Langzeitarbeitsplätze zuhanden von Sozialhilfebeziehenden bilden. In der Cantina bieten wir sechs jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen die Möglichkeit, begleitet einen (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt zu wagen. Unsere Arbeitsfelder decken die Zubereitung und den Verkauf von Mahlzeiten sowie Arbeiten im Hausdienst ab.

Kontakt

Mobile Basel
Cantina Oberwil
Allschwilerstrasse 100
4104 Oberwil

Basel-Landschaft

Ausserkantonale Finanzierung: IVSE anerkannt

Behinderungsart

  • Psychische Behinderung Schwerpunkt

Arbeitsform

  • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb

Arbeitsfeld

  • Gastronomie / Catering / Hotellerie

Freie Plätze

  • Arbeiten

    • Arbeiten

      Gastronomie Mitarbeiter*in in der Cantina Oberwil

      Der Cantina Betrieb stellt zusätzlich zum Betreuungsangebot von Mobile Basel, Plätze im Bereich der begleiteten Arbeit und der Arbeitsintegration zur Verfügung. Der Cantina Betrieb dient einerseits dem Zweck der Verpflegung von Schüler- und Lehrerschaft vor Ort, andererseits sollen sie den Rahmen für begleitete Arbeit (BA) bilden. Wir bieten Menschen in schwierigen Lebenssituationen die Möglichkeit, begleitet einen (Wieder-) Einstieg in die Arbeitswelt zu wagen. Unser Arbeitsfeld deckt die Zubereitung und den Verkauf von Mahlzeiten sowie Arbeiten im Hausdienst ab.

      Ausserkantonale Finanzierung: IVSE nicht anerkannt

      Frei ab sofort

      Behinderungsart
      • Psychische Behinderung
      Arbeitsform
      • Begleitete Arbeitsstelle im Integrationsbetrieb
      Arbeitsfeld
      • Gastronomie / Catering / Hotellerie

Informationen über die Institution "Mobile Basel"

Wohnen

169 Plätze (6 frei)

Arbeiten

8 Plätze (1 frei)

Der Verein Mobile Basel widmet sich der professionellen Betreuung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen in den Bereichen Wohnen, Freizeit und Arbeit sowie im sozialen Alltag. Mobile Basel schafft Lösungen, die auf Selbstbestimmung und Zusammenarbeit sowie auf Vernetzung und Entwicklung basieren.

Seit Januar 2017 arbeitet Mobile Basel als selbstführende Organisation. Es gibt keine Leitungsfunktionen mehr und die Verantwortung in den einzelnen Betrieben verteilt sich auf alle Mitarbeitenden gleichwertig, beziehungsweise nach Aufgabenfeldern und Ressorts. Entscheidungsfindungen werden mit gezielten Methoden effizient erarbeitet.